Gliederung für BA?

2 Antworten

Soll/Darf ich solange schon an meiner eigenen Gliederung für meine BA arbeite

nicht nur dürfen, das ist ja der sinn des studiums, die studierenden dazu zu bilden, selbstständig wissenschaftlich verwertbar arbeiten zu können, in dem sinn wäre es im allgemeinen richtig, wenn die studierenden die gliederung ihrer BA.-Arbeiten SELBST erstellen. Nur falls der Dozent gesagt hat die gliederung nur mit ihm zusammen zu erstellen, sollte davon abgewichen werden, vielleicht gibt es da solche regelungen, die norm in dem punkt ist aber wie vorher bereits geschrieben, ein selbstständiges wissenschaftliches arbeiten.

aus den seminaren / vorlesungen sollten themenbereiche bereits bekannt sein, eine literaturliste gibt es üblicherweise auch, damit kann man sich dann themen raussuchen und gliederungen dazu schreiben. es sollte mehrere literaturquellen vorhanden sein für eine wissenschaftliche ausarbeitung, nicht nur ein oder zwei, sekundärliteratur ist oft auch hilfreich (ein zweitbuch das über das erste geschrieben wurde, eine art interpretation und zusammenfassung).

also bei uns war das so damals, die gliederungen haben die studierenden selbst schreiben müssen, es hat dann auch mal eine beratung bei einem professor oder einer professorin gegeben, eine unterredung, aber arbeiten mussten die studierenden dann schon selbstständig (es selbstständig umsetzen).

Gut. Das ich die Arbeit alleine machen soll habe ich schon verstanden.
War mir nur nicht sicher, ob es bei manchen Profs so ist, dass die Gliederung nur mit absprache erstellt werden soll

0

Es wird erwartet, dass du dir selber Gedanken machst. Also stellst du bei dem ersten Termin deinem Betreuer deine Gliederung vor.
Dieser verwirft sie entweder oder überarbeitet sie mit dir.
:)  

Was möchtest Du wissen?