Gliederung 1. weltkrieg als totaler und moderner krieg?!

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Als erster moderner Krieg wird eigentlich der Amerikanische Bürgerkrieg genannt, da er fast alle Aspekte beinhaltet. Uboote, Schützengräben, Raids gegen Nachschublinien, Dauerbeschuss von Städten und das Niederbrennen von Industrieanlagen usw.

Im 1. Weltkrieg galten diese Aspekte natürlich noch mehr. Luftkrieg, Einsatz von chemischen Kampfstoffen, Dauerbeschuss z.t. tagelang durch Artillerie, Zeppelin-und Bomberangriffe gegen Festungen und Großstädte, Strategisches Bombardement, Sturmtrupptaktiken und der Einsatz von Flammenwerfern. Die ersten Kampfpanzer im Einsatz, Seeblockaden und uneingeschränkter Uboot Krieg. Niemals zuvor wurde weltweit, soviel modernste Technik eingesetzt um den Krieg zu gewinnen. Deswegen gilt er als moderner und totaler Krieg, weil auch alle Teile der Bevölkerung betroffen waren. Nicht nur Soldaten, sondern auch Zivilisten waren nie zuvor, auch nicht im Civil War, so massiv vom Krieg betroffen. Als Beispiel die Hungerblockade der Entente, der Völkermord an den Armeniern, die Zwangsarbeit und Erschießung von Belgischen und Französischen Zivilisten und und und.

Und total war er auch, weil er so global war. Seit den Napoleonischen Kriegen, war ein Krieg nicht mehr so Weltumfassend gewesen. In China (Tsingtau) in Afrika, im Nahen Osten, im Mittleren Osten, im Pazifik, Atlantik, Nord-und Ostsee und in nahezu ganz Europa. Selbst in Amerika gab es Sabotageakte Deutscher Spione, wenn sie aber auch fast immer scheiterten oder nur geringe Schäden anrichteten und viel stärker durch die Medien aufgebauscht wurden.

Ich hoffe ich konnte n bißchen helfen.

Weil vorher noch nie so viele Staaten an einem Krieg gleichzeitig beteilgt waren, nannte man ihn nach dem 2. Weltkrieg den ersten. Vor dem zweiten Weltkireg sprach nur vom " Großen Krieg ".

Modern nannte man ihn deshalb, weil es noch nie davor zu einem beinahe reinen Stellungskrieg gekommmen war und weil noch nie derart viel Material verwendet wurde. Es war auch das erstemal, dass Flugzeuge zum Kampf verwendet wurden. Es kämpfte Mensch gegen Maschinen und weniger gegen andere Menschen. Der Tod hatte nichts mit Mut oder persönlicher Stärke zu tun. Man überlebte nur durch Glück und nicht wegen Tapferkeit oder Geschicklichkeit. Die Soldaten waren wirklich im wörtlichen Sinne Kanonenfutter.

Was möchtest Du wissen?