Gletgel

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gleitgel RezeptDieses Rezept für Gleitgel ist kondomverträglichDie Zutaten sollte man alle in der Apotheke oder im Naturkosmetikladen(Spinnrad) bekommen.Online bekommt man die Zutaten hier: http://shop.spinnrad.de/Zutaten:30g Glycerin4-5ml Xanthan2g Fluidlecithin Super3 Tropfen Teebaumöl (kann man auch weglassen falls der Geruch stört)70ml Wasser.Zubereitung:Das Wasser mindestens 3min abkochen und abkühlen lassen.In einem sauberen Gefäß das Glycerin, Xanthan, Fluidlecithin Super und dasTeebaumöl vermischen.Darauf das Wasser gießen und so lange rühren, bis das Xanthan bindet.Wenn man das ganze länger aufbewahren will kann man 10 Tropfen Paraben Khinzufügen.Des Weiteren kann man nach belieben Aromastoffe (Fruchtsirup) und/oderLebensmittelfarbe (sparsam) hinzufügen.Viel Spaß beim ausprobieren.

Nimm nichts was Du hinterher bereust. Also schmackhaft sollten alle Zutaten auf jeden Fall erst mal sein.

Das tue ich mir nicht an. Die Migros Märkte (und möglicherweise auch andere Grossverteiler) bieten ein geniales, auf Silikon basierendes und kondomverträgliches Gleitfluid an. Im Gegensatz zu den vergleichbaren Produkten, die man in einschlägigen Shops kaufen kann, ist das auch noch supergünstig.

ich habe eins in Frankreich bei E.Leclerc gekauft, das ist auf Silikonbasis und echt genial. Es stehen keine Zutaten dadrauf, unten steht Made in Germany... Aufdruck: Manix Infiniti - ne seche pas- was das auch immer heißt ;-)

ne seche pas = nicht essen (bei oralsex), oder nicht maßlos übertreiben. Bin mir auch nicht so sicher, weil man das in 3 Jahren Französisch in der Schule nicht so genau lernt.

Ansonsten: Banane zermatschen, Schockosplitter rein und mit Vanillearoma verfeinern

0

Oh, ja, der E.Leclerc is echt gail :p

0

Was möchtest Du wissen?