Gleitsichtgläser - Einstärkengläser

4 Antworten

Deine Mutter sollte auf alle Fälle zum Optiker gehen. Wenn die Sonnenbrille keine Gleitsichtgläser haben soll, kann man dort auch preiswert Brillen in der eigenen Sehstärke bekommen. Zudem wird die Brille dann auch noch richtig angepasst.

Der Optiker weiß bei den vorliegenden Werten welche Brillengläser er bestellen muss.Da man aber alle zwei Jahre die Werte überprüfen soll ist es angebracht die Augen überprüfen zu lassen auch dann wenn es etwas teurer wird.Sollte ich deine Frage falsch verstanden haben bitte ich um Entschuldigung.

keine panik vorm Onlinekauf - da gibt es auch im vermeintlichen Fachgeschäft viele scwharze Schaafe ... Sofern die Werte von deiner Mutter auf de Brillepas stehen , sowie die PD und es nur eine Einstärkenbrille sein soll, so kann bedenklos im Netz bestellt werden, da alle Daten drauf stehen, die vor Ort auch verwendet würden. Schau einfach , ob auf dem Brillenpassich ein F (für Ferne) befindet , sowie die Abkürzung PD (für Pupillendistanz)

Sonnenbrille RayBan "Justin" mit klaren Gläsern möglich?

Servus,

Ich bin kein Brillenträger, muss aber demnächst mal zum Optiker, um mir ebend doch meine Augen untersuchen zu lassen.

Ich kenne mich mit Brillen und Optikern überhaupt nicht aus und frage mich, ob es möglich ist, eine Sonnernbrille von RayBan "Justin" mit klaren Gläsern auszustatten. Die Gläser dann natürlich gemäß meiner Sehstärke.

Bieten Optiker sowas an??? Sorry, wenn diese Frage total dämlich erscheint, aber ich konnte im www. nichts finden.

...zur Frage

Gleitsichtbrille bei Versicherung einreichen - reichen Optikerwerte?

Hallo und guten Tag,

meine Augenärztin hat mir eine Gleitsichtbrille verordnet. Ich hatte jahrelang die gleiche Fehlsichtigkeit (kurzsichtig) und nun hat sich die Fernsicht sogar verbessert, jedoch ist eine Fehlsichtigkeit im Nahbereich hinzugekommen.

Wir sind gut versichert, ich bin zum Optiker und habe mir eine Brille machen lassen. Der Optikermeister hat die Werte nachgemessen und (geringfügig?) abgeändert. Mit der Brille sehe ich jetzt echt super.

Wegen der Änderung frage ich mich, ob ich damit jetzt Scherereien mit der Versicherung bekomme. Eben weil ja nicht genau die Werte von der Verordnung verwendet wurden.

Kann ich auch "nur" die Optikersachen einreichen?

Viele Grüße Katja

...zur Frage

Einstärkenbrille oder Gleitsichtbrille?

Hallo,

mein Mann war letzte Woche beim Augenarzt und hat eine Brillengläserverordnung bekommen. Die Ansage der Augenärztin war, dass er sie immer tragen soll. Es ist jedoch auf dem rezept nur von einer Fernsichtbrille die Rede.

Werte: Ferne Späh. R -0,75 L -1,00

Weitere Angaben sind nicht gemacht! Gar nix!

Nun waren wir beim Optiker, der uns zu einer Gleitsichtbrille riet. Dafür fehlen ja aber ne ganze Mengen Daten, u.a. der ADD-Wert.

Was stimmt denn nun? Reicht eine Fernbrille für das normale Leben (PC, Autofahren, Lesen, ...) oder doch die Gleitsichtbrille? Ist es bei der Fernbrille nicht so, dass er sie ständig auf- und abziehen müsste bei verschiedenen Nähen?

Wo könnten wir die fehlenden Werte herbekommen?

...zur Frage

Brillenwertveränderung, -0,5 Dioptrien in 4 Monaten?

Ich wollte mir heute eine Sonnenbrille mit meiner Stärke besorgen. Da die relativ teuer ist habe ich, auch wenn ich erst im Mai beim Optiker war und meine Brille anpassen lassen habe die Werte neu bestimmen lassen. Nun kam dabei raus, dass meine Werte von: R -1,25 -0,75 107° L -1,25 -0,75 89° auf

R -1,5 -0,5 106° L - 1,75 -0,75 83°

verändert haben. Das finde ich dann doch sehr schnell, passiert so was häufiger? oder sollte ich zu einem Augenarzt gehen? Die werte aus dem Mai stimmen, damals habe ich das von zwei Optikern gemessen bekommen, da ich noch einer Ersatzbrille brauchte. Danke schonmal!

...zur Frage

Sonnenbrille vom Optiker

Ich bin Brillenträger und möchte mir nun für die wärmeren Tage wieder eine Sonnenbrille zulegen. Nun bin ich relativ kurzsichtig und trage eine normale Brille. Da es jetzt wieder sonniger wird, wollte ich mir nun nach längerer Zeit wieder eine Sonnenbrille zulegen. Leute mit Sehschwäche sollten am besten zum Optiker gehen, wurde mir empfohlen. Die machen Sonnenbrillen in der jeweiligen Sehstärke. Hat jemand schon Erfahrungen gemacht? Sind Sonnenbrillen vom Optiker teurer und braucht die Herstellung mehr Zeit? Ich bin übrigens Kunde bei Fielmann. Grüße Taube95

...zur Frage

Normal bei Fensterglas Brillen?

Ich habe mir heute eine Sonnenbrille im MisterLadyJeans geholt und diese hat keinen Filter und auch Fensterglas denke ich weil weder was draufstand oder sowas.Ist es denn auch normal dass das bild von zb meinem Handy minimal größer oder nach etwas weiter nach unten versetzt wirkt wenn ich sie aufsetzte oder ist das durch die Rundung des Glaßes oder hat die doch stärke?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?