Gleitet mir mein Leben aus den Händen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Tief in Deiner Seele beschäftigt Dich etwas enorm. Vermutlich kannst Du es nicht in Worte ausdrücken, aber da ist etwas, was Dein Leben bestimmt. Den Ausweg, den Du suchst ist verbunden mit Schmerzen, die Du Dir selber zufügst. Ein Psychologe wird Dir weiterhelfen können. Er wird das, was Dich in Deinem Inneren so beschäftigt mit Dir gemeinsam aufarbeiten. Suche Deinen Hausarzt auf und lass Dich zu einem Psychologen überweisen. Viele Menschen haben Hemmungen, eine Therapie zu machen. Aber das ist völliger Quatsch. Das sind Ärzte, genau wie jeder andere - nur dass sie sich auf die Psyche spezialisiert haben. Ich würde das an Deiner Stelle in Angriff nehmen, da es fast unmöglich ist, da alleine herauszukommen. Alles Gute.

Ja, dein Leben gleitet dir aus den Händen. ABER du kannst dir professionelle Hilfe suchen.

Als ich am Boden und mit meinem Leben unzufrieden war, bin ich zu einem Psychologen gegangen. Der hat mir sehr geholfen.

Und das wünsche ich dir auch.

Viele Grüße

Virginia

Ich bin in einer fast ähnlichen Situation😅
Meine Eltern haben sich auch getrennt, als ich neun war und meine Lieblingsschwester ist auch weg.
Momentan mache ich eine Therapie. Solltest du auch mal versuchen. Dort hättest du deinen Ansprechpartner.

Was möchtest Du wissen?