Gleichzeitig singen und Gitarre spielen.

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Üben, üben, üben. Du musst die Akkordfolge mit geschlossenen Augen auswendig und im Schlaf können. Dann kannst du mit singen anfangen. Am Anfang ist es sehr verzweifelnd, aber mit täglicher Übung funktioniert das iwann. Geb nicht auch. Du schaffst das. Was anderes gibts da leider nicht.

Gitarrenanfänge sollten eigentlich von Anfang an lernen dazu zu singen, sonst wird das nix mit dem Lagerfeuer und dem Singen!!! Du mußt Dir das halt jetzt noch mühsam aneignen. Ich kann da auch nur sagen, Du mußt echt üben! Es wird nicht leicht, aber wenn Du gut Gitarre spielst, dann mußt Du nur noch dazu singen...! Vielleicht erstmal beides pur üben - also nur singen und nur spielen und dann nach und nach beides! ... und für die nächsten Lieder - gleich von Anfang an mit Singen üben!

lern erst mal den rhythmus der melodie auswengid auf der gitarre damit du dich später nur auf das singen konzentrieren kannst

erstmal beides können, die riffs und den Text, und dann das Lied anschmeißen und gleichzeitig immer paar Text stellen mitsingen während du spielst. Steigern bis du es drauf hast.

spielst es halt sehr langsam und ordnest möglich jedem saitenanschlag ein wort des textes zu... rest is üben

Übung macht den Meister.

Was möchtest Du wissen?