Gleichungssysteme mit drei Unbekannten - Probleme mit Brüchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hab die Aufgabe durch meinen Graphikrechner (Casio) gejagt.

1. x-y-z=2

2.2*x - 3 *y + 4 *z=4

3. x +2 *y + 8 * z=6

Lösung : x=3,037 (3 1/27) y=0,8888 (8/9) und z=0,1481 (4 27/100)

Hinweis : Setz die Werte in deine Gleichungen ein,so kannst du prüfen,ob diese richtig sind.

TIPP : Leg dir auch einen GTR zu,dann hast du solche Probleme nicht !! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wechselfreund
26.03.2016, 11:18

TIPP : Leg dir auch einen GTR zu,dann hast du solche Probleme nicht !! 
  Tipp für den Sportunterricht: Leg dir einen Roller zu, dann hast du keine Probleme beim Langlauf...

0

kleiner Tipp. bei solchen Aufgaben dass Addi.-verfahren anwenden; ist schneller, hast keine Brüche und man verechnet sich weniger;

wichtig: 2 mal die gleiche Unbekannte rauswerfen; hier das z am besten;

I) • 4 und + II)

4x-4y-4z = 8

2x-3y+4z = 4

--------------------------------------

6x-7y = 12

dann II) • (-2) und + III)

-4x+6y-8z = -8

  x+2y+8z  = 6

-----------------------------------

  -3x+8y  = -2   I•2

-6x+16y = -4

  6x - 7y  = 12

------------------------------

  9y = 8

    y= 8/9

einsetzen usw

x = 82/27

z= 4/27

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für alle die sich die Mühe gemacht hätten mir diese Frage zu beantworten - ich habe mich so dumm verrechnet dass ihr falls ihr mich findet schlagen dürft 

LH Donator

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?