Gleichungssystem/Determinante Fehler aber wo ?

...komplette Frage anzeigen sd - (Schule, Mathematik, Physik)

4 Antworten

Hallo,

nach der Sarrus-Regel berechnet sich die Determinante aus der Summe der drei Hauptdiagonalprodukte abzüglich der Summe der drei Nebendiagonalprodukte, also (2-l)³+2-3*(2-l)

Das ergibt 8-12l+6l²-l³+2-6+3l gleich
-l³+6l²-9l+4

Herzliche Grüße,

Willy

Willy1729 13.08.2017, 00:05

Wenn Du die Eigenwerte suchst:

-l³+6l²-9l+4 hat eine doppelte Nullstelle bei l=1 und eine zweite bei l=4.

1 und 4 sind somit die Eigenwerte.

2

Spontaner Tipp: 

Ende deiner erste gerechneten Zeile, da müsste es 1 - (2 - lambda) statt 1 - 2 - lambda sein, wodurch du ein falsches Vorzeichen durch eine ganze Rechnung ziehst.

Hier wird die Determinante mit dem Lapl. Entwicklungssatz gerechnet.

eddiefox 13.08.2017, 00:15

Hallo,

ich bestätige Drainages Hinweis, in der ersten Zeile deiner Rechnung muss es am Ende heißen

... + 1 - (2 - λ)

du hast die Klammer vergessen.

Gruß

2

Siehe: Bild

 - (Schule, Mathematik, Physik)
mihisu 12.08.2017, 23:54

Ein kleiner Fehler hat sich im Bild eingeschlichen. Es sollte an einer Stelle natürlich
- (2 - lambda) = - 2 + lambda
statt
- (2 - lambda) = 2 + lambda
lauten.

Ansonsten schließe ich mich auch Willy1729 an, dass die Regel von Sarrus hier schneller zum Ziel führt.

2

Was möchtest Du wissen?