Gleichungen Zahlen 'verloren gegangen'

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

4x-3+?-x = 1-x a) bestimme die fehlende Zahl

Die fehlende Zahl nennen wir zB "z". Dann ergibt sich:

4x - 3 + z - x = 1 - x

so dass 1 die Lösung der Gleichung ist

Das heißt einfach, dass x=1 sein soll. Setze also x=1 ind obige Gleichung ein:

4 - 3 + z - 1 = 1 - 1

Nach z auflösen.

bestimme die fehlende Zahl so dass die Lösung der Gleichung 100 ist

x=100 einsetzen

400 - 3 + z = 1 - 100

Nach z auflösen.

Besrimme die fehlende Zahl so das die gleichun keine Lösung besitzt

Erstmal du Gleichung vereinfachen (hätte man auch gleich zu Anfang machen können):

4x - 3 + z - x = 1 - x

3x - 3 + z = 1 - x

Jetzt nach x auflösen:

3x - 3 + z = 1 - x | +x, +3, -z

3x + x = 1 - z + 3

4x = 4 - z | :4

x = (4-z)/4

Das ergibt aber immer einen Wert für x, egal, was man für z einsetzt. Aufgabe c) hat keine Lösung. Höchsten wenn man fragen würde "Besrimme die fehlende Zahl so das die gleichun keine ganzzahlige Lösung besitzt" (oder ähnliches). Stand vielleicht sowas da?

Eh sollen wir hier etwa deine HA lösen?

Elenar 15.02.2012, 18:39

Haha nein natürlich nich nur ich kapiere nicht was ich einsetzen soll bei dem Fragezeichen habe schon ein paar Freunde gefragt aus der klasse die haben es aber auch nicht verstanden da unsre lehrerin uns nicht viel erklärt und ich erst wieder nächste Woche Nachhilfe habe frag ich einfach mal hier

0
Melvissimo 15.02.2012, 18:43
@Elenar

Nun, entweder probierst du sehr sehr viele Zahlen aus und hoffst, irgendwann das richtige Ergebnis zu erraten, oder du fängst schonmal damit an, die Gleichung nach x aufzulösen (das ? behandelst du einfach wie ne normale Zahl)

0

Was möchtest Du wissen?