Gleichungen nach x auflösen - Tipps

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Yannic92,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform und kein Hausaufgabenforum. Es kommen vor allem solche Fragen nicht gut bei der Community an, die den Eindruck vermitteln, da ist jemand nur zu faul selber seine Hausaufgaben zu machen.

Bitte beachte dies bei Deinen künftigen Fragen. Es besteht sonst die Gefahr, dass sie gelöscht werden.

Danke für Dein Verständnis.

Herzliche Grüsse

Tim vom gutefrage.net-Support

2 Antworten

stelle die gleichung so um, dass alle x auf einer seite und zahlen auf der anderen seite stehen. falls dann noch n paar x im nenner stehen sollten, muliplizierst du das damit dann nochmal.

und wenn du das gemacht hast veruchst du zu teilen bis nur noch n x da steht... bei quadratischen gleichungen dann evtl pq-formel anwenden.

MrW00t 22.05.2011, 11:27

so hier hast du exponentialgleichungen... dann versuchst du alles mit "hoch x" auf eine seite zu bringen und schau mal mit den potenzregeln weiter (tipp wie sind 2 hoch iwasn und 4 hoch iwas verwandt?)

0

Die erste frage kann ich dir beantworten also du musst einfach erstmal alles ausrechnen soweit es geht dann kommt sowas raus : 8x+9=16x+5 dann ziehste von beiden seiten 5 ab dann kommt sowas: 8x+4=16x dann 8x dann haste sowas: 4=8x dann teilste durch 8:und dann hast du 1/2=x

höffentlkich versstehste das=D

MrW00t 22.05.2011, 11:35

steht das x nicht im exponenten?

0

Was möchtest Du wissen?