Gleichungen. Mathematik. Wann wird das > Zeichen bei einer Größer-Kleinergleichung verändert?

1 Antwort

Hallo, also wenn du die Gleichung mit einer negativen Zahl multiplizierst ( mal nimmst ) oder mit einer negativen Zahl dividierst ( teilst ) musst du das > < Zeichen ändern:

2x + 3 > -1 | mal (-1)

-2x - 3 < 1

Nicht bei + oder - Rechnung !

du kannst auch noch Wurzelziehen und quadrieren, ohne das Relationszeichen zu ändern. Mit "bei Division" ist gemeint, dass es sich ändert, wenn du eine Zahl durch den ganzen Term dividierst.

Übrigens heißt das "Ungleichung", auch wenn kein durchgestrichenes Gleichheitszeichen, sondern < bzw. > dasteht.

0

Wie geht das Gleichsetzungsverfahren in Mathematik?

Ich habe eine Aufgabe zu bearbeiten bei der man erst zwei Gleichungen aufstellen muss und diese dann mit dem Gleichsetzungsverfahren auflösen soll. Ich verstehe wie das Gleichsetzungsverfahren gilt jedoch habe ich erst eine der zwei Gleichungen aufgestellt und ich weiß nicht wie die zweite Gleichung geht. Ich füge ein Bild von meinem Lösungsansatz und der Aufgabe (16) bei.

...zur Frage

Kann ein Muttermal größer werden?

Hallo,

lch habe seit Ewigkeiten schon das Muttermal ( Bild ) jetzt habe ich das Gefühl das es größer geworden ist Bzw sich verändert hat. Ist sowas möglich Bzw. Schlimm ?

...zur Frage

Mathematik Gleichungen, lösen, umformen und ordnen?

was ist der unterschied zwischen lösen umformen und bestimmen/ ordnen von gleichungen. danke für jede hilfreiche antwort

...zur Frage

Wie werden brüste grösser?Und bitte sagt nicht abwarten denn das hab ich schon zu lange und es verändert sich einfach nichts?Ohne op?

...zur Frage

Fallunterscheidungen in Mathematik Klasse 8(Gymasium) beim Thema Formeln und Gleichungen mit Formvariablen?

Hi, wir haben momentan in Mathe das Thema Formeln und Gleichungen mit Formvariablen,z.B. bei so einer Aufgabe :ax+b=a soll man nach x auflösen, was jetzt kein Problem darstellt, aber danach soll man nach den Fallunterscheidungen gucken, welche Variable muss was sein bzw darf was nicht sein damit die Losungsmenge Q ist, es keine Lösung gibt oder die Lösungsmenge gleich der nach x aufgelösten Gleichung entspricht.

...zur Frage

Mathematik Frage, schwere Aufgabe?

Hallo Leute, ich komme beim Lernen nicht weiter. Könnte mir jemand bei dieser Aufgabe helfen? (Thema: quadratische Gleichungen)

3(5-2z)=z(12z-2)+10

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?