Gleichung zum Graphen erstellen (sinusfunktion)?!?

...komplette Frage anzeigen Matheaufgabe  - (Mathe, Sinusfunktion)

1 Antwort

Du hast 4 Größen, die du bestimmen musst:

die Amplitude A der Schwingung. Das ist der halbe vertikale Abstand zwischen Minimalwert und Maximalwert.

die Frequenz f der Schwingung: der "normale" Sinus hat eine Periode von 2Pi. Ist die Frequenz zum Beispiel 2, so passen in 2 Pi 2 Schwingungen, eine Schwingung ist also nur noch Pi lang.

die Phasenlage p der Schwingung. "Normal" ist Phasenlage = 0, das bedeutet, der Sinus geht bei 0 los.

die Verschiebung d auf der y-Achse.  Unverschoben schwinget der Sinus symetrisch um x-Achse.

Diese Größen bestimmst du und setzt sie in die allgemeine Formel ein:

A * sin (f * x + p) + d

Was möchtest Du wissen?