Gleichung umstellen Physik?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja, im Grunde musst du einfach nur alles was im Weg ist mit der entsprechenden Umkehroperation auf die andere Seite werfen.



Dividiere durch m/2 bzw. multipliziere mit 2/m.



Addiere v_{Anfang}^2.



Wurzelziehen liefert ...



Am besten beginnt man hier mit der Division des Vorfaktors m/2

(eU / m/2) = v ende^2 - v anfang^2

Danach Addition von v anfang^2

(eU / m/2) + v anfang^2 = v ende^2

Wir wollen aber nach v ende umstellen, also Wurzel ziehen et voila:

Wurzel aus [(eU / m/2) + v anfang^2] = v ende

Woher ich das weiß:
Studium / Ausbildung

Tipp: Bringe erst mal den Vorfaktor m/2 auf die linke Seite. Was bekommst du heraus?

Gleichungen mit Summenzeichen umstellen

Ich möchte eine Gleichung wie in dem angehängten Bild nach k umstellen, habe aber leider überhaupt keinen Ansatz wie das gehen könnte. Vielleicht könnte es mir jemand an diesem Beispiel oder auch an einem anderen erklären?

Vielen Dank!

...zur Frage

Ist der elektrische Widerstand bei einem Metalldraht?

Hello:)
Ich hab eine Physik Aufgabe die lautet wie folgt: Erkläre im Modell, wie man sich bei einem Metalldraht das Vorhandensein des elektrischen wieder Standes vorstellt.
Leider bin ich echt mies in Physik und wäre dankbar wenn mir hier irgendwer die Lösung dieser Aufgabe sagen könnte 😩😩🎀💖

...zur Frage

Formel umstellen. Lotrechter Wurf nach unten?

ich kriege es nicht hin die vormel nach v0 umzustellen :

v²= v0²+2gs

bei mir kommt bislang immer das falsche ergebnis raus :-( danke!

...zur Frage

Hilfe, Physik Umlaufzeit, Gravitation, etc.?

Hey, die Aufgabe lautet: Der Planet Jupiter befindet sich in einer mittleren Entfernung von 7,778*10^8 km von der Sonne entfernt. Berechnen sie seine Umlaufzeit. Ich habe noch nicht einmal einen Ansatz 😑. Kann mir irgendwer helfen 😊?

...zur Frage

"Gleichung nach x umstellen" auf englisch?

Wie nennt man auf englisch das umstellen einer Gleichung?

...zur Frage

Physik E kin E pot Formeln

Hallo, man kann ja bei manchen Aufgaben in der Physik die potenzielle Energie und die kinetische Energie gleichsetzen, um eine Größe zu berechnen die Ziffern hinter dem E haben eine Bedeutung: 1 ist am Anfang, 2 ist in der Mitte und 3 ist am Ende. Jetzt weiß ich nur noch diese Formel: Epot1 = Ekin3

Wie lauten die anderen Gleichsetzungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?