Gleichung lösbar X-10%=495000 ?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist rechenbar, nur hast du es aufgeschrieben, wie man es spricht. Richtig geschrieben wäre es (wahrscheinlich) so: 

X *  (0,9) = 495.000

Das Problem bei "-10%" ist, dass man nicht weiß, welcher Betrag die Basis, also 100% ist.

Wenn du zum Beispiel einen Bruttobetrag hast und die Mehrwertsteuer herausrechnen willst, also die 19% wieder abziehen willst, ist es falsch, *0,81 zu rechnen, weil Brutto nicht 100% ist, sondern 119%.

Ein weiterer Grund, weswegen 1111€ - 10% unschön ist, ist dass Äpfel mit Birnen verrechnet werden. Hinter der einen Zahl steht eine Währung, das andere ist eine einheitslose Verhältniszahl. 

________________

Gewöhne dir einfach an, das Addieren und Subtrahieren von Prozentsätzen multiplikativ darzustellen oder mit Dreisatz zu rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nach einem Abzug von 10% einen bestimmten Preis von X Euro erzielen willst, musst Du den höheren Preis mit X * 10 / 9 ansetzen.

Beispiel : Du willst 180 Euro erzielen, dann musst Du es für 180 * 10 / 9 = 200 Euro verkaufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

X - 10% = 495000

Aua. 10% sind 0,1.

X - 10% = 495000

X - 0,1 = 495000

X  = 495000 + 0,1

Du willst aber 10% von X. Das mußt du auch so formulieren:

X - 10% * X = 495000

X - 0,1 * X = 495000

0,9 * X  = 495000

X = 495000 / 0,9

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In diesem Fall bist du ganz falsch

Lösung deiner Rechnung:

X - 10% = 495000     |  + 10%

X           = 544500

Bessere Rechnung:

X: Neuer Preis

Y: Alter Preis

X = Y - 10%

Beispiel:

X = 200€ - 10%

X = 180€

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?