Gleichung in die Scheitelpunktform durch quad. Ergänzen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

wichtig ist, dass vor dem x² eine 1 steht (sonst musst Du das vor dem x² ausklammern); die Zahl vor dem x musst Du dann halbieren, und dieses Ergebnis dann quadrieren, und das Ergebnis dann wiederum hinter das x addieren und gleichzeitig subtrahieren.

bei Dir: vor dem x steht die 5, also halbieren =5/2, dann quadrieren =25/4
=> y=x²+5x +25/4-25/4 +6

Die ersten drei Summanden sind Teil der 1. binomischen Formel; die beiden hinteren Zahlen fasst Du zusammen:

=> y=(x+5/2)² -25/4+24/4=(x+5/2)²-1/4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?