Gleichung: 8x-2(x-1)=8+3x auflösen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

zuerst musst Du die Klammer auflösen, dann zusammenfassen, dann die x auf eine Seite und die einfachen Zahlen auf die andere, zum Schluss durch den Faktor vor dem x teilen, um auf 1*x zu kommen:

8x-2(x-1)=8+3x       |Klammer auflösen
8x-2x+2=8+3x        |zusammenfassen
6x-2=8+3x             |-3x   |-2
3x=6                     |:3
x=2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

8x-2(x-1) = 8+3x ... Klammer auflösen -> -2*x + -2*-1

8x-2x+2 = 8+3x  ... erstmal alles verrechnen (8x-2x)

6x + 2    = 8+3x  ... -3x (auf beiden Seiten)

3x + 2    = 8        ... -2 (auf beiden Seiten)

3x           = 6       ... /3 (auf beiden Seiten)

x             = 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

8x-2(x-1)=8+3x    

1.Schritt: Ausmultiplizieren

8x-2x+2=8+3x

2.Schritt: gleiche Variabeln auf eine Seite bringen

8x-2x-3x=8-2

3x=6

3.Schritt: Auf beiden Seiten durch 3 teilen, damit das x alleine steht

x=2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1.Klammer auflösen:
8x-2x+2=8+3x
Gerechnet dann: 6x+2=8+3x
2. Die 3x nach links dividieren:
6x+2=8+3x |-3x
6x-3x+2=8
Gerechnet dann: 3x+2=8
3.Die 2 nach rechts dividieren:
3x+2=8 |-2
3x=6
4.Geteilt durch 3
3x=6 |:3
x=2

Jeden schritt erklärt, raus kommt:
x=2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

X müsste 2 sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nugua1
20.03.2016, 14:48

8x-2x=6x, nicht 10x

0
Kommentar von derJonesy
20.03.2016, 14:50

Du hast von Schritt 2 auf 3 nicht 8x-2x sondern 8x+2x gerechnet, richtig wäre 6x gewesen, nicht 10x, ansonsten ist alles richtig (nur die falschen Werte durch den ursprünglichen Fehler).

0

x = 2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

8x-2x+2=8+3x.......6x+2=8+3x.......-6=-3x.....x=2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?