Gleichsetzungsverfahren/Einsetzungsverfahren und Additionsverfahren?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

3x=y+3 und 2y=4x-8

Umformen nach der konstanten :
3x-y=3 und 4x-2y= 8

Gleichung 1 mit 2 multiplizieren und von Gleichung 2 abziehen

6x-2y = 6 jetzt minus Gleichung 2

6x-4x= 2x
-2y-(-2y)= 0
6-8 = -2
Wir sehen es fällt y weg

2x=-2
X=-1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hier gucken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Guck auf youtube die erklären das relativ gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

y= mx+b

1. y = 3x + 3 / y = 2x - 4

und so weiter ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vava20
16.11.2015, 16:24

Hiflt mir nicht anders, da wir es ander machen müssen

0

Was möchtest Du wissen?