Gleichsetzungsverfahren mit variablen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es eine Gleichung sein soll, fehlt die zweite, um x und y zu bestimmen. Zu einem Gleichungssystem gehören mindestens zwei Gleichungen.
Wie man das macht, steht hier:
http://dieter-online.de.tl/2-Gleichungen-mit-2-Unbekannten.htm


Wenn es eine Gerade sein soll, dann sollst du sie wohl zeichnen.
Du markierst - 2 auf der y-Achse (1. Punkt). Dann gehst du 1 nach rechts und 4 nach oben (2. Punkt).
Die Punkte verbindest du --  auf beiden Seiten über die Punkte selbst hinaus.

Wenn I eine Variable ist, so kannst du mit dieser einen Gleichung nur die Bezüge 0,25*I + 0,5 = x und I-4x=2 herstellen, jedoch keine eindeutige Lösung finden.

Was möchtest Du wissen?