Gleichschenkliges dreieck konstruieren?

2 Antworten

Die Grundlinie (Hypotenuse) zeichnen. An beiden Enden mit dem Zirkel einen Kreis mit gleichen Radius zeichnen. Der Schnittpunkt der beiden Kreise ist der dritte Punkt des Dreiecks.

Mit dem Thaleskreis alle Dreiecke darauf sind rechtwinklig. Google doch Thaleskreis :)


Es geht um gleichschenklicge Dreiecke, nicht um rechtwinklige

0
@asdundab

Bei mir in der Mathe hat es trotzdem immer geholfen xD Ka wie ich mich durch Phytagoras und Dreiecke durchgeschlagen hatte da ne 1 (also 5 in der schweiz--> umgekehrtes System :D)

0

Gleichschenlich bedeutet, dass zwei der drei Seiten des Dreiecks gleich lang sind, da hilft der Thaleskreis nicht. Und übrigens, die schlechteste Note in Deutschland ist 6/Ungenügend.

0
@asdundab

Ich weiss was n Gleichschenkliges ist ;) Ausserdem ja 6 ist schlechtestes ich habe meine SCHWEIER-Note ins deutsche übersetzt nämlich von ner 6 in ne 1 ;) Weil bei uns ist 6 das beste.

0

Okay, hatte den Beitrag missinterpretiert und dachte du hättest die Schweizer 1 in eine Deutsche 5 übersetzt. Ups!😦

0

Was möchtest Du wissen?