Gleichschaltung und Führerstaat das selbe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Definition ist eh falsch.

Die NS-Zeit war einmalig ...

Also redest Du von Diktatur - unterschiedlichster Form...

Militärdiktatur oder Kapitaldiktatur.

Die Gleichschaltung (der Medien) ist ein Symptom, zu erkennen, das eine Scheindemokratie in wahrheit eine Diktatur ist.

Gleichschaltung kommt aber auch im Einparteiensystem vor...

Sowie durch Interessen.

Zum Beispiel befindet sich die gesamte Presse und fast alle TV Sender der westlichen Welt in der Hand einiger weniger...

...diese haben alle zumindest ein Interesse, das sich ihr Kapital mehrt.

Ggfs sogar, das gewisse Ziele erreicht werden - ob das direkt oder direkt auch zur Kapitalmehrung führt ist ein gewünschter Nebeneffekt, der die Schnittmenge unterschiedlicher Interessengruppen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein die Gleichschaltung bezieht sich ja auf Vereine und Institutionen usw. und ist somit ein Teil der Politik eines Führerstaates.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?