Gleichrichterröhre mit Dioden ersetzen?

...komplette Frage anzeigen FenderChamp5F1 - (Elektronik, Verstaerker, Auto und Motorrad)

1 Antwort

das sollte relativ einfach sein.

Die für die Heizung der Röhre verwendete Wicklung kann dabei abschaltet werden. Die Kathoden der Halbleiterdioden müssen nur mit dem Punkt mit dem 10k Widerstand verbunden werden. Die Verbindung der Anoden ist eindeutig.

Wichtig ist nur, dass die Dioden die Spitzenspannung, die vom Transformator  abgegeben wird, aushalten ( Wert der Wechselspannung mal 1,414 + Sicherheit ).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Adam1985
19.06.2017, 06:02

Danke!

Aber wie sieht es mit Spannungsabfall aus? Habe gehört, dass bei der Röhre ca. 30V abfallen.

0

Was möchtest Du wissen?