Gleichmäßig beschleunigte Rotation: Formel zur Ermittlung der Anzahl der Umdrehungen gesucht?

2 Antworten

Ich glaube, ich habe da was gefunden, um die Lösung zu ermitteln:

Ich werde jetzt mal den Drehwinkel φ für diesen Bewegungsablauf berechnen (φ = α/2*t²). Dann habe ich das Bogenmaß und kann im Vergleich zu 2π (1 Umdrehung = 360°) ermitteln, wieviel Umdrehungen erfolgt sind.

Ich denke, das ist es. Wobei die Formel für den Drehwinkel korrekterweise φ= α/2*t²+ω1*Δt lautet. φ kann ich danach in die Formel N=φ/(2π) einsetzen und erhalte die Anzahl der Umdrehungen, die in meinem Fall auch plausibel erscheint.

0

Ganz einfach. Du musst Δt mit n1 teilen und das dann mit der Regeration machen, indem du die Formel P=m*v2.

Ich verstehe jetzt ehrlich gesagt nicht so recht, was Du meinst. Woher soll ich jetzt Masse und Geschwindigkeit nehmen?

0

Wie schnell muss man sich drehen damit die Organe an die innere Körperwand drücken?

Frage steht oben kann man das berechnen?

...zur Frage

Trafo für Schaltnetzteil

Ein paar Freunde und ich wollen ein Schaltnetzteil (primär getaktet) bauen. Nun fehlt uns aber eine Formel oder überhaupt ein Ansatz, wie die vorne angelegten 230 Volt bei z.B. 100kHz hinten rauskommen.oder gilt da die gleiche formel wie bei 50Hz? (U1/N1 = U2/N2 und I1/N2 = I2/N1). Bevor wir das nicht wissen brauchen wir nicht mit der Regelung und der PWM anfangen, da wir spätestens beim Trafo hängen bleiben.

...zur Frage

Wichtigste Formeln für einen TraFo?

Nennt mir jemand bitte die wichtigsten Formeln für ein Trafo?

Mir ist das bereits bekannt :

N=Windungszahl, U=Spannung

N1/N2 = U1/U2

N2 = (U2 / U1) * N1

Us/Up=Ns/Np

Nur weiß ich nicht welche Formel mir was ausrechnet weil man ja sie umstellen muss für eine aufgabe.

Wäre jemand so lieb und nennt mir die wichtigsten Formeln wie Windungszahl ausrechnen,Strom und Spannung für einen Trafo :)

...zur Frage

Physik Frage Drehzahl?

Guten Tag,

ich sitze gerade an einer Physikaufgabe und komme nicht auf den Lösungsweg. Eine Zentrifuge wird aus dem Stillstand mit der konstanten Winkelbeschleunigung 𝛼=31,6 1/s² auf eine solche Drehzahl beschleunigt, dass ein 10 cm von der Drehachse entferntes Teilchen eine radiale Beschleunigung erfährt, die das Tausendfache der Erdbeschleunigung beträgt.

b) Wie groß muss die maximale Drehzahl sein? c) Wie lange dauert der Beschleunigungsvorgang? d) Wie groß ist die Bahngeschwindigkeit, wenn die maximale Drehzahl erreicht ist? e) Wie viele Umdrehungen sind bis zum Erreichen der maximalen Drehzahl nötig?

vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was passiert,wenn der Mond plötzlich nicht mehr um die Erde rotiert?

Hallo Leute,

was würde passieren,wenn der Mond von jetzt auf gleich stehen bleiben würde und sich nicht mehr um die Erde drehen würde?Welche Folgen hätte das?

Danke schon mal im Voraus.

LG DerFlobi :D

...zur Frage

Transformator - Verhältnis von Windungen zu Spannung

Gilt U2:U1 gleich N2:N1 oder U1:U2 gleich N1:N2 und welche Formel gilt für die Stromstärke?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?