Gleichgewichtspreis und Menge berechnen?

1 Antwort

Du musst einfach nur beide Gleichungen gleichsetzen. Ausgangsposition ist also:

P-2 = 8-(2/3)P

Löse das nach P auf, damit hast du den Gleichgewichtspreis. Dieses Ergebnis setzt du dann in eine der Gleichungen ein und erhältst die Gleichgewichtsmenge.

Ich hätte gerne den kompletten Rechenweg gesehen, damit ich verstehe wo mein Fehler ist ;-)

0
@karloni

Das Auflösen nach P bereitet dir schon Probleme? Lege erstmal deinen Rechenweg dar, dann helf ich weiter ;)

0

Was möchtest Du wissen?