Gleichgewichtspreis an der Börse?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist nicht ganz korrekt, denn

Der Kurs einer Aktie ist der Gleichgewichtspreis

Der Kurs einer Aktie ist ihr Preis. Gleichzeitig ist der aktuelle Börsenkurs auch der Preis, zu dem der Markt – jedenfalls für den Moment – geräumt ist: Der Gleichgewichtspreis. ...

Wenn sich sehr viele Anleger für eine bestimmte Aktie interessieren und
Orders ins Orderbuch der Börse einstellen wird der Kurs steigen, bis auf
der andere Seite genügend Verkäufer bereit sind, sich von ihren
Papieren zu trennen. Dieser Vorgang wiederholt sich bei den großen
Börsen im Sekundentakt und tausende Male am Tag.
Die modernen,
elektronischen Handelsplattformen gelten als die effizientesten Märkte
der Welt.

http://www.aktiendepot.net/boerse-und-aktien/

Der letzte (vor Böörsenschluss) gehandelte Kurs am Tag ist der Schlusskurs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gleichgewichtspreis ist, wenn Angebot genau gleich wiegt wie Nachfrage. Keine Garantie, dass das stimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?