gleichgewicht mit eine krücke?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit dieser Frage solltest du dich mal an einen  Physiotherapeuten wenden. Ich denke die können dir auch helfen mit einer Gehhilfe draußen klar zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Krücke alleine ist leider nicht sehr sinnvoll. Durch die eine Krücke belastet man den Körper immer schief. Damit werden Rückenprobleme eher größer als kleiner.

Eine Verschlechterung der Gefähigkeit bei einer Spastik ist mit zunehmendem Alter durchaus normal. Dem kann man nur durch sehr regelmäßige Krankengymnastik, zusätzliche Übungen und viel Energie gegensteuern.

Sprich mit einem guten (mit Spastik erfahrenem) Physiotherapeuten (= Krankengymnastik) was du tun kannst und welche Hilfsmittel dich gerade am besten unterstützen. Ich könnte mir vorstellen, dass auch ein Rollator die richtige Wahl sein kann, denn er stabilisiert den Gang wesentlich besser als Krücken, ermöglicht eine gleichmäßige Körperbelastung und man kann sich besser aufs gehen konzentrieren und nicht auf die Bewegung der Krücken.

Du wirst dem Problem nicht gerecht werden wenn du nur an der Anzahl der Krücken steuerst, du musst durch Krankengymnastik wieder entsprechend aufgebaut werden (Kraft, Koordination, Dehnung)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?