Gleiches Problem (DSL Lampe leuchtet nicht) tritt an 2 verschiedenen Fritz-Boxen auf. Welches weitere Vorgehen wäre jetzt sinnvoll?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Abend diplompsy,

was für einen Anschluss nutzt ihr denn bei uns? Ist es ein IP-basierter, ein Analoger- und oder Universal-Anschluss?

Die Fritzbox kann Anschlüsse ohne Splitter nicht unterstützen. Daher hat das "Überbrücken" direkt von der TAE Dose zur Fritzbox auch nicht funktioniert.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diplompsy
30.06.2017, 11:35

Danke für die Antwort. Es ist (noch) ein analoger Anschluss. Aber dann liegt es ja wohl doch am Splitter!?

0

Gibst denn in anderen Wohnungen bzw. bei den Nachbarn noch DSL??

Wenn ja, kann die Ursache ja nur im Haus liegen.

Habt ihr den Router von der Telekom?

Dann sollen die euch Ersatz schicken, hatte ich beim letzten Mal innerhalb von 2 Tagen in der Post, schließlich sagt der Techniker, dass es am Router liegen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von diplompsy
30.06.2017, 11:36

Danke für die Antwort. Übers Smartphone kann ich sehen, dass die anderen WLAN´s im Haus aktiv sind wie immer. Der Router ist von der Telekom. Aber der Techniker wollte einen neuen Verkauf oder aber vermieten für 5 Euro im Monat. Deswegen wollen wir erst mal abwarten, ob es auch wirklich 100% am Router liegt

0

Was möchtest Du wissen?