Gleicher Atom, unterschiedliche Elektronen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Atome können auf der Sonne nur im Plasmazustand fusionieren da sie nur so "schnell genug" sind um anderen Atomkernen so nahe zu kommen, um die Kernkraft der Kerne zu überwinden, welche nur eine sehr sehr klein Reichweite hat

Du musst zwischen chemischen und physikalischen Eigenschaften unterscheiden.

Ein Atom besteht aus dem Atomkern (Neutronen und Protonen) und der Elektronenhülle.

In letzterer (in der äußersten Schale) spielt sich die Chemie ab.

Die Anzahl der Protonen entscheidet, welches chemisches Element das ist. dabei können die Anzahlen der Neutronen durchaus schwanken, was nichts daran ändert, das es sich um immer das Gleiche Element handelt (Uran 238 und U 235 z.B.) das nennt man Isotope.

Kurz: im Kern der Sonne findet eine phsyikalische Reaktion statt - die Verschmelzung zweier Kerne (Fusion). Dass durch den extrem hohen Anregungszustand (die Temperatur) keine Elektronen beteiligt sind tut nichts zur Sache - es ist sogar Voraussetzung.

Was möchtest Du wissen?