Gleiche PS Zahl trotzdem andere Leistung

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das kann am Hubraum liegen, denn mehr Hubraum bedeutet mehr Drehmoment, was wiederum zu einem besser nutzbaren Drehzalband führt. Sprich, er hat untenrum mehr Leistung. Nun haben Dieselmotoren aber naturgemäß auch hohe Drehmomente, also müsstest du mal einen Blick in die Fahrzeugdaten werfen. Derjenige mit dem höheren und breiter anliegendem max. Drehmoment hätte (theoretisch) die Nase vorn.

Hat dein A8 auch Quattoantrieb? Dann könnte dies auch noch Vorteile bringen. Auch kann es sein, dass der Benziner auf Gasbefehle schneller anspricht. Teste beide mal aus, indem du schlagartig Vollgas gibst und achte auf die Zeit die zwischem dem Vollgasstoß und dem Ruck vergeht.

Eigentlich müsste es genau andersrum sein: also dass der Diesel besser zieht. Weil Diesel hat mehr Drehmoment. Also es liegt auf jeden Fall nicht daran, dass es ein Benziner ist.

Ich habe die Werte nicht im Kopf,aber ich denke mal das liegt am Drehmoment.Der A8 dürfte mehr Drehmoment haben.

es liegt am höheren drehmoment, die PS-zahl ist unwichtig

Der Hubraum ist hier das entscheidende...

Ein a8 ist schwerer als ein a6.

An dem Motor liegt das nicht

Was möchtest Du wissen?