Gleiche Programme gucken nicht möglich?

4 Antworten

wenn beide kabel an das gleiche ding an der sat schüssel angeschlossen sind, so ist das "LNB" einfach nicht wirklich gut, bzw das "Twin LNB" ist nicht ausgelegt auch DUAL zwei polaritäten gleichzeitig zu empfangen.

da hilft evtl ein anderes LNB, bzw einfach ein zweites

Es geht also nur ein Kabel zur Schüssel ? Wenn dann der eine horizontal polarisierte Frequenzen empfängt , kann der andere auch nur Sender mit horizontal polarisierten Frequenzen sehen . Genau so bei vertikal polarisierten Frequenzen . Da müsstet ihr dann schon jeden Receiver mit einem eigenen Kabel an die Schüssel anschliessen .

Wahrscheinlich an der sog. Polarisation des Signals; diese wird über eine Steuerspannung über das Kabel am LNB (dem an der Satelittenantenne möntierten Empfänger) gesteuert. Ist das Signal für die beiden anzusehenden Sender gleich polarisiert, geht es, ist es ungleich, geht es nicht. Abhilfe wäre nur durch einen Zweifach-LNB an der Antenne und 2 Receiver in der Wohnung möglich.

Ich tippe auf zu schwaches Signal durch die Aufteilung.... Es gibt Signalverstärker, die man zwischen das Kabel steckt

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

das funktioniert eher bei Kabel, aber Sat funktioniert etwas anders. das hat auch eine viel höhere spannung im coax kabel.

0

Was möchtest Du wissen?