Kann man sich durch das stechen mit der selben Nadel eines Blutzuckermessgerätes mit Krankheiten infizieren?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also zwecks Diabetes ist da absolut nichts passiert, da Diabetes sich NICHT durch Blut übertragen lässt. 

Zwecks anderen Sachen ist ein Risiko eher auszuschließen. Da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Und deine Freundin wird ja wissen ob sie eine andere Krankheit wie zb. Herpes hat.

Also keine Angst.

Gruß

eure Maxie

Danke für deine Antwort 😊
Ja das mit dem Diabetis wusste ich :)

1

Nein keine Angst! Wenn deine Freundin nix hat kannst du dich auch nicht anstecken!

Diabetes wird nicht durch Blutkontakt übertragen.

Bin selber Typ1 Diabetiker und mir ist sowas natürlich auch schon mal passiert, rein aus erfrahrung würde ich sagen, dir kann nichts passieren, da die Nadeln ja nun wirklich winzig sind und auch keinen direkten Blutkontakt haben (je nach Einstichtiefe....)

Ok danke :)
Nein die Nadel hatte keinen Butkontakt :)

0

Wenn Deine Freundin gesund ist, kann Dir nichts passieren.

Allerdings - Blutkontakt hatte die Nadel sehr wohl. Du stichst in eine Kapillare oder warum meinst Du kommt da Blut nach dem stechen?

In Zukunft also Nadel wechseln be i solchen "Experimanten". ;)

Alle Krankheiten, die über Blut übertragen werden können (wie HIV) können auch so übertragen werden.

Was möchtest Du wissen?