gleiche Bewerbung an gleiches Unternehmen nach absage?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde mir die Mühe machen und nochmal eine neue Bewerbung verschicken. Du hast in dem Jahr dazwischen ja neue Erfahrungen gemacht und die sollten schon rein.

Ich habe eben keine neuen Erfahrungen gemacht, da ich erst gerade abgesagt bekommen habe und mich jetzt eine Woche danach direkt wieder bewerbe

0
@Sonnhi

Die Bewerbungsphase für 2018 geht jetzt schon los? Und wie willst du das Jahr überbrücken?

0
@LKZUM

Ja das Unternehmen meinte, sie bekommen schon Bewerbungen für 2018. 

Evtl mit einer anderen Ausbildung, oder Auslandsaufenthalt.

0
@Sonnhi

Nur weil sie jetzt schon Bewerbungen bekommen, heißt das noch nicht, dass die Bewerbungsphase schon läuft. Mach jetzt erstmal ein Praktikum o.ä. und wenn du dann was vorzuweisen hast, kannst du dich erneut bewerben. Meist ist die Bewerbungsfrist ja angegeben, d.h. bis wann man sich spätestens bewerben muss.

0

Ich würde sie zumindest leicht abwandeln. Sie sollen ja sehen, dass Du Dir Mühe gibst und Dich reinhängst.

Kann ich reinschreiben, dass ich mich bewerbe, weil meine Interesse am Unternehmen im letzten Vorstellungsgespräch größer geworden ist?

0

Hatte dasselbe bei der Polizei. Ich konnte dieselbe Bewerbung nehmen.

Naja schaden kann es nicht, aber ein Personaler nimmt nicht gern einen bereits abgesagten Kandidaten. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

Was möchtest Du wissen?