Gleich Kontaktlinsen? Oder erst Brille

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Normalerweise kannst du sie gleich nehmen/tragen, allerdings brauchst du auf jeden fall eine Brille noch zusätzlich. Die Kontaktlinsen kannst du jeden Tag nur eine Anzahl von Std tragen (wird je nach Kontaktlinse unterschiedlich angegeben) Die meisten sind zwischen 5-12 Std, danach musst du sie unbedingt herausnehmen und ohne Brille geht es halt dann nicht.

Theoretisch wär beides möglich. Am Besten zum Fachmann gehen, also Augenarzt (!), nicht Optiker. Der wird dich beraten, ob Kontaktlinsen für dich geeignet sind. Die wären z.B. bei zu trockenen Augen nicht so gut. Einfach mal hingehen!

mit nahsichtig meinst du vermutlich kurzsichtig... also für die ferne brauchst du eine brille? ich habe beides besorgt. brille fand ich mit 11/12 peinlich und wollte so nicht raus, zudem war meine brille nicht besonders fetzig^^ hatte also ausgeh-kontaktlinsen und ne brille für zuhause, weil z.b. fernsehen mit linsen auf dauer unangenehm für mich wird... durch das seltenere blinzeln am pc oder fernseher fühlen sich kontaktlinsen nach kurzer zeit ein bisschen an wie sand im auge. heute habe ich immernoch beides. ich trage die brille zwar gerne, finde auch dass sie mir steht, habe aber außer haus immernoch das gefühl, etwas im gesicht zu haben was da nicht hingehört.

Kannst du machen! GEh zu deinem Optiker, ich empfehle Fielmann. Da darfst du einen Monat lang die Kontaktlinsen tragen, wenn alles in Ordnung ist, musst du sie bezahlen und du bekommst die 2. der 3er Packung oder du sagst, dass du sie nicht verträgst und du musst eine Brille tragen.

Lg

generell gilt erst brille, kontaktlinsen nur ergänzend. besonders dann, wenn das auge noch im wachsen begriffen ist. tu dir und deinen augen einen gefallen und geh zum augenarzt.

du kannst auch gleich kontaktlinsen nehmen. da spricht nix dagegen. allerdings dauert es etwas, bis die kontaktlinsen richtig angepasst sind und du sie den ganzen tag tragen kannst. von daher ist es sinnvoll, auch eine brille zu haben.

vorsicht: kontaktlinsen sind kein adäquater ersatz für eine brille, besonders bei jungen augen!

0

Geh zum augenarzt, die dpt. von brillen und kontaktlinsen unterscheiden sich ;) des weiteren sollte man kontaktlinsen auch nur 12-13 std am tag tragen was machst du die restlichen std.? Blind rumlaufen? Da brauchst du auf alle fälle dann ne brille und man hat ja auch mal tage wo man nur daheim rumläuft dafür dann extra linsen reinmachen?

Nein so hart ist's auch ned... Ich seh schon alles aber in die ferne halt leicht unscharf

0
@xMoox

achso dann würd ich dir aber trotzdem ne brille empfehlen dafür sind linsen wirklich zu teuer ;-)

0

richtig!

0

Nimm doch beides, wenn du eine Sehstärke von -2 hast nimmst du Kontaktlinsen 1 und Brille 1 .. Mach ich auch so

au weia!

0

Also eine Brille zu besitzen ist auf jeden Fall empfehlenswert.

Denn was passiert, wenn Du Deine Kontaktlinsen versehentlich den Abfluss runterspülst?

Oder wenn Du gemütlich zuhause sitzt und Deine müden Augen entspannen willst?

Aus Erfahrung kann ich sagen, dass es manchmal ziemlich anstrengend ist, Kontaktlinsen zu tragen und die Brille viel entspannender.

Im übrigen sehen modische Brillen mindestens so schick aus, wie die Kontaktlinsen

Ich würde Dir also wärmstens empfehlen, dass Du Dir unabhängig davon, ob Du Dir Kontaktlinsen kaufst, auch eine Brille anschaffst.

gar nichts von beiden

augenübungen

brillen machen sehen besser,aber dann brauchst du immer wieder ne neue brille

natürlich wenn du nur noch alles verschwommen siehst,ist das was anderes

Ich rate dir gleich die kontaktlinsen zu nehmen denn wenn du erst eine Brille nimmst musst du dich später mit den linsen ärgern um dich daran zu gewöhnen machst du dass aber schon von anfang an kannst du dich gleich daran gewöhnen und musst dich später nicht ruuuuuuumäääääääärgern...

lG BUSTI §§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§§

Was möchtest Du wissen?