Gledwerter Vorteil beim Autokauf - wie wird er versteuert?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sind die 4 % der übliche Nachlass, den Privatkäufer erhalten?

Der Geldwerte Vorteil ist nämlich die Differenz zwischen dem ortsüblichen Preis, also den Preis, den ich bezahlen würde, und dem Preis, den Du bezahlen musst.

Diese Differenz unterliegt ganz normal der Lohnsteuer und der Sozialversicherung.

Aber warum fragst Du nicht einfach im Lohnbüro nach?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Rechnung kann ich so nicht ganz nach vollziehen.

Wenn du einen Privatwagen kaufst, musst du keinen Geldwerten Vorteil versteuern. Warum will dein AG das denn machen ? Jeder Dödelkunde bekommt heute bis zu 20 % und muss auch nichts versteuern.

Der verkauft dir das Auto zum Hauspreis und fertig ist die Angelegenheit. Wenn er Probleme dabei sehen sollte, dann kauft das Auto eben dein Partner, Mutter, Vater, Oma, Opa.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Creator28
16.03.2016, 10:18

Warum mein Arbeitgeber das machen will? Weis ich nicht und ist mir auch egal. Auch der Rabatt interresiert micht nicht. Ob mein Beispiel jetzt realistisch ist oder nicht ist für die Beantwortung der Frage auch nicht wichtig.

Es geht mir nur darum zu wissen wenn ein solcher geldwerter Vorteil entsteht wie er versteuert wird.

0
Kommentar von wurzlsepp668
16.03.2016, 14:35

tja, die Versteuerung der Werkswagen ist eigen .....

und Oma/Opa usw. KANN nicht im Werk einkaufen ...

0

Was möchtest Du wissen?