Glaubwürdigkeit unter Speed, Gras und Alkohol?

5 Antworten

kommt immer ganz drauf an wie viel von was und auf den menschen halt.

wenn die person sowieso schon viel müll erzählt etc dann würd ich ihm auch sonst nicht glauben

ansonsten, speed und gras sind nicht unbedingt drogen auf denen man die kontrolle über seine worte verlieren kann, bei alkohol sagen die menschen meist die wahrheit wenn sie richtig betrunken sind.

bei speed allerdings hat man so einen rededrang dass es nicht unbedingt immer stimmen muss und man eben viel erzählen kann

Also bei mir geht es um eine Freundin die mir gegenüber etwas ausfallend geworden ist 

0
@ichbrauche1n

ja also dass kommt halt wie gesagt drauf an wie viel sie von was konsumiert, grade bei Alkohol kann es sein dass menschen mal ausfallend werden.

Bei gras und speed würd ich das eher nicht sagen. Außer es handelt sich um einen "Entzug" praktisch wenn man nichts mehr hat, da wird man auch mal bisschen blöder. 

Würd ich an deiner Stelle aber ganrnicht so ernst nehmen, einfach ignorieren. 

Falls sie wirklich ein Suchtproblem haben sollte, biete ihr deine Hilfe trotzdem an

0
@technobabe

Das ist alles einfach eine beschissene Situation,

Ich habe Gefühle für sie und natürlich tue ich alles was in meiner Macht steht um ihr zu helfen aber abends sagt sie soft sehr verletzende Dinge 

0
@ichbrauche1n

ja verständlich, sag ihr das du das nicht ok findest und dass du auf abstand gehen wirst wenn das so weiter geht. 

Manchmal muss man einfach hart sein

0
@technobabe

Ja klar aber das ist eben das Problem 

Soll ich sie drauf ansprechen das ich es fragliche finde das sie so etwas über mich sagt Und sie damit einer blöden Situation aussetze 

Oder 

Soll ich es einfach ignorieren das sie sich deswegen nicht auch noch sorgen machen muss 

0
@ichbrauche1n

beides. sag ihr dass du ihr immer helfen wirst wenn sie deine hilfe braucht, aber du das nicht mit machst wenn sie so zu dir ist. 

0

Wenn jemand zum Beispiel zu viel Alkohol getrunken hat erkennt man den wahren Charakter. Ich habe mich mal sehr intensiv mit einem Alkoholiker unterhalten, ihm geholfen. Er war wie ein Kind. Sehr anhänglich. Dankbar.

Aber schlechte Eigenschaften können sich auch durch z.B. Drogen verstärken. Der eine wird ziemlich albern und ist total aufgekratzt. Wichtigtuer spucken noch mehr große Töne als sonst. Sie verlieren auch oft ihre Hemmungen. Wir haben in der Kirche einen Alkoholiker, ein Spiegeltrinker, der sehr direkt ist. Ich bin auch ziemlich direkt, aber ich habe dennoch Taktgefühl.

Man kann es nicht pauschal sagen, weil jeder Mensch anders ist.

Aber ich z.B. distanziere mich von Aufschneidern. Und wenn ein Mensch unter Alkohol aggressiv wird meide ich das auch. Selbstschutz.

Ich hoffe ich konnte Deine Frage ein bißchen beantworten.

also wenn ich Alkohol trinke, dann erzähl ich immer übelst viele bescheuerte Geschichten die mir jeder abkauft, obwohl ich die mir nur ausdenke um die anderen zu unterhalten. Dementsprechend erzählen manche vllt sachen die sie sonst nicht erzählen würden, es gibt aber eben auch welche die dann sachen erzählen die so nie passiert sind durch Ausschmückungen und Übertreibungen^^

Was möchtest Du wissen?