Glaubwürdige Ausrede für Azubi Ausflug

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich bin immer der Meinung, dass Ehrlichkeit noch am längsten währt. Vielleicht kannst Du mit einem vertrauten Kollegen über Dein Problem sprechen oder, sofern Du ein gutes Verhältnis zu Deinem Chef sagst, um Verständnis bitten, das Du an dem Betriebsausflug nicht teilnehmen kannst, weil Du schon etwas Anderes geplant hast. Ich meine: Es kann Dich doch niemand dazu zwingen, daran teilzunehmen! Außerdem sollte jder einsehen, dass Du die Karten für das Konzert nicht einfach umtauschen kannst. Vielleicht legst Du sie Deinem Chef und den Kollegen einfach vor. Dann sehen sie ja, warum Du nicht kommen kannst und werden hoffentlich Verständnis für Dich haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weise Deinen Arbeitgeber bereits jetzt auf den Termin hin und zeige ihm die Eintrittskarte. Sicher läßt es sich problemlos arrangieren, daß Du die firmeninterne Veranstaltung vorzeitig verlassen kannst, um rechtzeitig zum Konzert zu kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von windowslucker
08.07.2013, 09:38

Wir fahren irgendwo mit dem Bus hin wir können da nicht Einfach Samstag früh wieder zurück fahren.... :-/

0

Sage deinem Arbeitgeber so wie es ist, außerdem kannst du als Beweis die Konzertkarten zeigen. Er wird sicherlich Verständnis haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh einfach zu deinem chef und sage ihm was du vorhast und das du die karten schon hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Käme sicher nicht gut an, wenn Du Dich vom Ausflug ausschließen würdest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie wäre es mit der wahrheit?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheITMan
08.07.2013, 09:34

da stimme ich Bellatiger zu!! Lügen bringen nicht weiter!

0

Was möchtest Du wissen?