Glaubten Stoiker und Epikureer an die Wiedergeburt?

3 Antworten

Nein, die Stoiker sind der Meinung, dass die unpersönliche Seele im All aufgeht. Wobei der Stoiker Vlassis G. Rassias (1959-2019) von einer Art Wiedergeburt ausging.

Die Epikureer gehen davon aus, dass die Seele sich nach dem Tod des Körpers auflöst.

Stoiker: Nein. Man geht in der Allnatur auf, indem man verwest, zu Humus wird und darauf wachsen dann z. B. Gurken.

Woher ich das weiß: von Mark Aurel, Seneca und Epiktet.

Aber ich dachte es gibt das Urfeuer mit dem sich dann die Seele die das göttliche Funken des Urfeuers besitzt, sich wieder verbindet? Die Seele ist doch laut diesem Bild unsterblich und aus diesem Urfeuer werden neue Seelen geformt

0

Ja, aber ich nicht

Was möchtest Du wissen?