Glaubte Albert Einstein, dass Zeit existiert?

10 Antworten

Von Einstein stammt das Zitat "Gott würfelt nicht!"

Das sagt nichts darüber aus, ob Einstein an Gott glaubte (eher nicht). Es ist eine Analogie, mit der er verdeutlichen wollte, daß die akausale Abfolge von Ereignissen für ihn nicht realistisch sei.

Auf Quantenebene gibt es offenbar aber nur akausale Vorgänge. Da wir die Zeit aber als die kausale Abfolge von Ereignissen definieren, scheint auf der Quantenebene keine Zeit zu existieren.

Im Makrokosmos ist die Kausalität aber existent und somit auch die Zeit.

Ob sie aber eine eigene Dimension ist erscheint mir zweifelhaft?

Andererseits ist das aber bedeutungslos, denn das Modell (Relativität) funktioniert mit der Zeit als Dimension perfekt.

Philosophische Betrachtungen dazu sind interessant und können einen Denk- anstoß in die eine oder andere Richtung geben, aber sie erklären nichts.

Lassen wir uns überraschen, ob künftige Theorien die Zeit anders erklären können?

Ach so - fast vergessen: Einsteins Zitat bedeutet, daß er an die Existenz der makroskopischen Zeit glaubte, aber nicht daran, daß sie auf Quantenebene nicht existiert.

Die Zeit existiert nur als Konzept (d.h. nur rein gedanklich).

Einsteins Relativitätstheorie zeigt, dass relativ zueinander bewegte Beobachter nie genau denselben Zeitbegriff haben. Das meint, wer sagt, die Zeit sei relativ.

Auf die Frage, was Zeit denn eigentlich sei, soll Einstein mal geantwortet haben: "Zeit ist, was man von der Uhr abliest".

Das eigentlich Erstaunliche ist, dass gleich gebaute Uhren, die unterschiedlich stark beschleunigt werden, unterschiedlich schnell gehen. Allgemeiner noch: Wie unterschiedlich schnell Objekte altern, hängt immer auch davon ab, wie unterschiedlich stark sie beschleunigt werden bzw. wie unterschiedlich starker Gravitation sie ausgesetzt sind. Eben das lässt uns die Zeit als so besonders rätselhaft erscheinen.

Die Stärke des Gravitationsfeldes im Universum ist dort besonders groß, wo sich besonders viel Energie findet - und entsprechend langsam altern dort existierende Objekte.

Wir sehen also: Zeit verfließt umso schneller, je geringer die lokale Energiedichte ist.

0

Kein seriöser Physiker behauptet, dass Zeit eine Illusion sei. Wir erleben die Eigenschaften von Zeit ständig (deine Freunde werden sehr real sauer, wenn du eine Stunde zu spät kommst) und wir können sie sehr gut und reproduzierbar mit mathematischen Modellen beschreiben.

Wenn überhaupt, dann wird über die genauen Eigenschaften von Zeit unter extremen Bedingungen diskutiert. Ein wesentlicher Punkt bei Einsteins Relativitätstheorie war, dass es keine allgemeingültige Zeit gibt, sondern jedes Inertialsystem seine Eigenzeit hat. Von Einstein stammt angeblich der sehr pragmatische Satz "Zeit ist das, was man an der Uhr abliest."

was bedeutet alles ist relativ?

Was bedeuted alles ist relativ ich weiß nur das es von Albert Einstein kommt

...zur Frage

Warum altert man langsamer bei schnellerer Geschwindigkeit?

Also ich versteh die Logik hinter Einsteins Theorie und halt die ganze Sache mit der Zeitdillitation. Aber warum muss man dann z.B. langsamer altern. Ich meine die Zeit ist ja etwas war wir Menschen so definiert haben. Und dass wenn man sich bewegt das Licht mehr Strecke zurücklegen muss und somit eine längere Zeit. Somit vergeht die Zeit langsamer... aber warum? Nur weil Licht das schnellste ist, muss mein Körper, der nicht unbedingt der von den Menschen festgelegten Definition von Zeit gehorchen muss, doch nicht unbedingt langsamer alter... Mein Körper gehorcht ja nicht dem Licht.

...zur Frage

Albert Einstein: Wirklichkeit eine Illusion?

Warum sagt Albert Einsteun, die Wirklichkeit sei eine lllusion? Also klar es gibt mehr, als wir mit unseren Sinnen wahrnehmen können, aber was meint er mit die physikalische Realität sei auch eine Illusion? Und Zeit eine Illusion?

Habe solche Angst, da ich an Dissoziation Leide. Und Angst vorm Solipsismus habe. Das hat aber nix damit zutun oder?? Beim Solipsismus ist doch auch die Umwelt ne Illusion und nur man selbst existiert und Zeit ist beim Solipsismus auch eine Illusion. Das hat aber nix damit zutun oder?? Also ich bin nicht alleine oder? Das hat nichts mit Physik zutun oder? Also das kann man man nicht so interpretieren?

Bitte nur Antworten von Physikern und nicht von möchtegern-Physikern, Esoterikern oder Philosophen.

...zur Frage

Was bedeutet "Die Zeit ist relativ"?

Albert Einstein hat das mal gesagt und Physiker stimmen ihm zu.

Aber was heißt das?

Gruß

Dinhgi

...zur Frage

Warum sagt Einstein, dass Zeit relativ ist?

Meine Uhr geht genauso wie von meinem freund

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?