Glaubt/Denkst ihr ich bin schwanger?

19 Antworten

Weder ich noch sonst ein Mitglied der GF-Community hat bei euch auf der Bettkante gesessen - keiner kann beurteilen, ob dein Freund ejakuliert hat oder es Lusttropfen gab. Da können wir denken und glauben, so viel wir wollen.

Eine Frau kann aber nur an ihren fruchtbaren Tagen schwanger werden, wenn Spermien mit genügend Samenflüssigkeit direkt in ihre Scheide gelangen (üblicherweise beim Geschlechtsverkehr) oder wenn sie oder ihr Partner genügend ganz frisches Ejaklulat an den Fingern hat und den Scheideneingang damit berührt oder die Finger in die Scheide einführt.

Spermien sind ausgesprochen empfindlich. Sie sind nur in ihrer Flüssigkeit bewegungs- und überlebensfähig und sterben an der Luft in wenigen Minuten ab.

In einer grösseren Pfütze (die ganze Menge auf einen Haufen, die bei einer Ejakulation herauskommt) überleben sie etwas länger. Dieser große Klecks muss schon aktiv und immer noch frisch und feucht und in ausreichender Menge zumindest an den Scheideneingang gebracht werden.

Im Prinzip reicht zwar ein Spermium zur Befruchtung aus. Das Sperma eines Mannes enthält aber pro Ejakulation durchschnittlich mehrere 100 Millionen Spermien.

Diese riesengroße Anzahl hat ihren guten Grund, denn unter normalen Bedingungen (also bei direktem Samenerguss unmittelbar am Muttermund) schaffen es davon lediglich nur etwa 300 Spermien, zu einer Eizelle im Eileiter zu gelangen. Alle Anderen bleiben bereits vorher auf der Strecke.

Petting führt in der Regel also nicht zu Schwangerschaft und ihr seit auf der sicheren Seite, wenn ihr "feuchte" Finger immer trockenwischt, bevor ihr sie in die Scheide einführt.

Alles Gute für dich!

Ich hatte gerade mit meinem Freund Geschlechtsverkehr mit Kondom. Dann haben wir bemerkt, dass im Kondom „Sperma“ ist, aber er ist gar nicht gekommen?

.

Ich wünsche Euch, dass ihr Spaß dabei hattet. :o)

Wie ihr festgestellt habt, ist zumindest ETWAS gekommen. Das allerdings könnte für eine Befruchtung durchaus ausreichend sein. Gleichgültig ob er ein "Hurra ich bin gekommen" Gefühl hatte.

Nun gut, dafür habt ihr verhütet. = Kein Schwangerschaftsrisiko.

.

Dann hat er gefingert. Das ist kein Geschlechtsverkehr. Davon kann man ebenfalls nicht schwanger werden.

.

Wenn er Sperma - egal womit - in Dir platziert, dann ist eine Schwangerschaft möglich, wenn auch nicht zwingend.

Herzlichen Glückwunsch zum GV gerade eben :-)

  1. Sperma IM Kondom ist ok. Dafür ist es gemacht. Ihr müsst es dann nicht abmachen.
  2. Sperma am Finger beim fingern ist nicht ganz so gut... Das Risiko ist sehr gering! Aber es ist vorhanden.

Du wirst es in den nächsten Wochen erfahren. Es gibt da sowas: Schwangerschaftstest.

Was möchtest Du wissen?