Glaubt ihr wenn wir tot sind treffen wir unsere Toten (Freunde,Tiere, Verwandte)?

19 Antworten

Als Christ glaube ich an die Verheißung Jesu Christi und die besagt, dass wir nach dem Tod das ewige Leben haben werden, um in Gemeinschaft mit Gott im Himmel zu leben. Dazu wurden wir erschaffen, dazu sind wir bestimmt. Ewige Seligkeit, an der bei der Auferstehung auch unser Leib teilnehmen wird. In der Ewigkeit werden wir alle wiedersehen, die mit uns verbunden waren und die an Christus geglaubt haben oder nach ihrem Gewissen gelebt haben. Ob Tiere dazu gehören, wissen wir nicht. Es ist aber zu vermuten, da die ganze Schöpfung vollendet wird und die Tiere dann sicher dazu gehören werden.

Es gibt auch die Möglichkeit, ewig ohne Gott leben zu müssen. Diesen Zustand/Ort nennt man Hölle. Sie entsteht durch menschliche Entscheidung, ohne Gott leben zu wollen und Gott will keine Zwangsbeglückung.

Nahtoderlebnisse haben zur Folge, dass Menschen ihr Leben verändern. Das, was ihnen da "vorgespielt" werden soll, ist seltsamerweise aber immer das eigene Leben und jede Einzelheit im Lichte Gottes. Das kann schmerzlich und es kann beglückend sein, aber es ist individuell und nur einheitlich in der Erfahrung, dass es ein Wesen vollkommener Liebe gibt, aber ebenso auch die Verweigerung des Menschen und deren Folgen. Diese Erlebnisse führen zu einer Umkehr und Änderung des Lebens oder sie bewahren im Menschen eine Sehnsucht, für immer in dieses Reich der Liebe und des Friedens zurückkehren zu dürfen.

Durch eigene Erlebnisse glaube ich nicht nur, sondern weiß ich, dass unsere Verstorbenen lebendiger sind als wir.

Ich glaube an ein Wiedersehen im Himmel. Ich glaube an die Auferstehung. Ich bin Christ, ich glaube an ein ewiges Leben nach dem Tod. Ich habe keine große Angst vor meinem Tod. Das ich keine große Angst habe, das liegt an meinem Glauben. Ich bin daher der Ansicht, dass mit dem Tod nicht alles vorbei ist.

Wenn Du einiges wissen möchtest, was mich überzeugt, dass es Gott und ein ewiges Leben nach dem Tod gibt, dann kannst Du mich z.b. fragen oder auf mein Profil gehen.

Nein, ich halte diese Glauben für höchst unwahrscheinliche Wunschträume.

Das wahrscheinlichste Szenario ist das der Körper verrottet und ansonsten nichts mehr von der vorherigen Person da ist, da Stoffe, Stoffwechsel und Signale im Körper, die das Bewusstsein und das Leben ausmachen, danach fehlen.

Ich glaube es gibt unendlich viele Paralleluniversen und unsere Aufgabe ist es die möglichst perfektesten Bedingungen zu schaffen. Weshalb soll man auf ein virtuelles Paradies nach dem Tod hinarbeiten, welches es geben mag oder auch nicht, wenn wir hier, jetzt und heute alles zur Hand haben um auf diesem Planeten genau die Zustände zu schaffen, welche seitens der Religionen immer als das Paradies dargestellt werden! Und es werden die unendlich lange ein ewiges Leben haben, welche in dem Universum existieren, bei welchem dieses dann klappt. Bist du und deine Vorfahren dabei, trefft ihr euch wieder, wenn nicht, dann....Rot...Tot!

Wer an die Auferstehung glaubt, der wird davon überzeugt sein. Ich glaube, daß unsere Seelen in eine andere Spähre gehen und wir dort andere treffen können, die denen wir verbunden waren.

Was möchtest Du wissen?