Glaubt ihr meine Arbeitskollegin will was von mir?

5 Antworten

Hallo :-)

Ähnlich ist es mit einer Kollegin von mir. Sie mag mich total gerne, beruflich und privat. Und ich sie natürlich auch. Und wir gehen wirklich sehr gerne zusammen auf Streifendienst; daher lässt sie sich immer mit mir einteilen, denn wir haben zusammen immer Spaß; hin und wieder andere Streifenpartner, aber sonst sind wir immer zusammen unterwegs. Auch wenn sie eine echt heiße Braut ist, lieben tue ich sie nicht, also auf sie stehen tue ich auch nicht :D Nur weil die heiß ist, heißt das nicht, dass ich auf sie stehe xD

Und sie gafft mich auch ständig an, vor allem im Streifenwagen ab und zu, aber auf mich steht sie nicht :D Denke ich zumindest xD

Wird schon. Komm langsam mit ihr ins Gespräch über Privates und finde es heraus, ob sie was von dir will oder nicht :D

Alles Gute :-)

Grundsätzlich wäre zu den Beziehungen am Arbeitsplatz zu sagen, die Gefühle nehmen darauf natürlich absolut keine Rücksicht, aber das ist bei dir und deiner Arbeitskollegin noch längst nicht so weit. Dennoch aber spricht auch nichts dagegen, wenn Du sozusagen das Terrain mal ein wenig bezüglich der Möglichkeiten die sich ergeben könnten sondieren würdest und wenn das beiderseitige Interesse vorhanden sein sollte, warum nicht schauen was sich aus der Situation heraus entwickeln könnte.

Guten Abend,

nur weil du sie gesehen hast, während sie dich anschaut musst es nicht gleich heißen dass Sie auf dich steht.

Es könnte sein dass sie dich Sympatisch findet und gern mit dir Arbeiten würde. Ist mir auch passiert. Ich wollte auch mit meinen alten Arbeitskollegin zusammenarbeiten, weil ich sie echt sehr mag (freundschaftlich) und es auch Spaß macht mit ihr zusammen zu arbeiten. 

Aber falls du etwas von Ihr willst, dann würde ich dir Raten erstmal etwas zu warten. Bist du wirklich sicher bist ob sie auch Gefühle für dich hat.

Lästerei auf der Arbeit

Also ich hol dann mal ganz weit aus..... undzwar hat alles damit angefangen das eine Arbeitskollegin (wir arbeiten in einem Cafe) von mir einen neuen Freund hatte an ihrem freien tag kam sie dann mit ihrem freund bei uns essen und als ich das essen an den tisch brachte und mich wieder umdrehte hörte ich noch das er zu mir a**loch sagte und so gerieten er und ich privat in streit. Soviel zur vorgeschichte , jedenfalls redete ich mit meiner 2ten Chefin darüber und sie fing sofort an über ihn zu lästern : das er schon a-sozial aussehen würde , und das er ihr nicht gut tun würde und sie durch ihn irgendwann sehr unglücklich werden wird usw.... ein anderes mal lief er mit seinen Patenkindern an unserem Cafe vorbei worauf sie dann sagte : ''ja nicht das es seine kinder sind'' . Irgendwann sind meine 2te Chefin und ich dann mit den beiden essen gegangen wobei er sich auch bei mir entschuldigte und auch sagte das er einen schlechten tag hatte . Ca. 2 Monate später hatten meine arbeitskollegin und ich ein Gespräch in dem es draum ging, das unsere 2te Chefin in letzter zeit immer mies drauf ist,jedenfalls sagte meine arbeitskollegin dann ''ja genauso wie sie behauptet das mein freund irgendwelche kinder hätte'' woraufhin ich dann sagte '' ja ich würd ja gern mal wissen ob sie über mich auch irgendwas gesagt hat'' . Daraufhin sagte sie '' ja die hat gesagt das du einfach nur sagst du hättest ne freundin und in echt schwul bist und das du mal lieber zu einem schwulenparkplatz gehen solltest'' als ich das hörte ist mir fast die Halsschlagader geplatzt und ich habe ihr alles erzählt was unsere 2te Chefin über ihren Freund gesagt hat, jedenfalls haben wir uns dann natürlich erstmal beide aufgeregt und beschlossen das wir nichts sagen aus angst sie behauptet aufeinmal dass es alles nicht stimmen würde, irgendwann bin ich mit meiner obersten Chefin zusammen nachhause gefahren und wir haben uns unterhalten und sie hatte auch gemerkt das mich irgendwas bedrückt , dann ist das alles aus mir rausgeplatzt und sie hat auch mit meiner 2ten Chefin gesprochen aber sie hatte natürlich nicht gesagt das es um mich und meine arbeitskollegin dabei geht . jetzt war erstmal 1 monat ruhe. Heute habe ich dann auf facebook gelsen das sich der freund meiner arbeitskollegin total aufregt und er auf 180 ist , ich hatte irgendwie im gefühl das es dabei um meine 2te Chefin geht also habe ich meiner arbeitskollegin eine sms geschrieben und gefragt ob irgendwas mit unserer chefin vorgefallen wäre,worauf hin dann die antwort kam''ja lass du dich mal überraschen''.Da sie mir nichts erzählen wollte habe ich einfach meine oberste Chefin angerufen und sie gefragt ob sie was mitbekommen hätte. Sie sagte mir dann jedenfalls das meine 2te Chefin und meine Arbeitskollegin sich ausgesprochen hätten und meine2te Chefin wohl gesagt haben muss ich würde lügen naja jetzt wollen die wohl morgen mit mir reden ich hab ja nichts falsches erzählt wie geh ich da morgen am besten an die sache ran ?

...zur Frage

Arbeitskollegin geht mit uns um als wären wir ihre Sklaven?

Wir sind zu 4 in einem Büro. Ich arbeite da jetzt seit 5 Monaten und nur noch bis Januar dann bin ich weg, weil es nur vorübergehend ist.

Die eine Arbeitskollegin aber, nur weil sie dafür zu sorgen hat, dass hier alles fehler frei läuft, spielt sich auf als wäre sie da Chef und sie redet sehr unfreundlich mit uns.

Sie hat, als sie von der Pause kam, zu mir gesagt ich solle die Fenster groß auf machen und der ton ging gar nicht. Sie hätte die Fenster ja auch selbst auf machen können?! Und das hier ist nur ein beispiel.

Ich war schon 2 mal bei meinem Chef, aber der Scheint überhaupt nichts dagegen machem zu wollen und wenn ich was gegen die Arbeitskollegin sagen würde, dann würde sie zum Chef gehn und ich würde am Ende noch meine Arbeit verlieren.

Was soll ich also bitte tun? Mir das bis Januar gefallen lassen und nichts tun?

...zur Frage

Angst dem Chef eine Bedingung zu stellen?

Hallo, Ich arbeite seit 3,5 Jahren glücklich in meinem Traumunternehmen und seit 1,5 Jahren glücklich in meiner Abteilung. Nun möchte mich mein Chef in ein Büro umsetzen mit Leuten mit denen ich überhaupt nicht auskomme. Ich möchte meinem Chef sagen das ich mir das nicht antun werde und wenns nicht anders geht die Abteilung wechsel. Ich bin allerdings sehr schüchtern und habe Angst das ich das Gespräch nicht schaffe. Es ist aber unmöglich für mich in das Büro zu gehen. Habt ihr Tipps wie ich das Gespräch angehe?

...zur Frage

Musikvideo/Lied gesucht? Mann arbeitet in einem Büro, ist in Arbeitskollegin verliebt und wird von Arbeitskollegen gehänselt...?

Hallo Zusammen, ich suche ein Lied welches ich vor ca 6 Jahren zuletzt gehört habe. In dem Musikvideo wird ein Mann in einem Büro von seinen Kollegen und dem Chef gehänselt. Er ist in seine Arbeitskollegin verliebt, traut sich aber nicht sie anzusprechen. Er und sie gehen dann jeweils auf die Toiletten, stylen sich dann um, damit sie sehr cool aussehen und rennen dann in der Schlussszene aufeinander zu. Sie kickt dann noch mit einem ihrer Highheels ned Chef weg.

Ich hoffe jemand von Euch kennt das Video, bzw. den Song

...zur Frage

Neu im Berufsleben Probleme?

Ich habe meine ausbildung vor kurzem beendet. Nun arbeite ich in einer abteilung aber habe iwie keine Ahnung von der arbeit. Also einer müsste mir die arbeit zeigen und mich halt einarbeiten. Ich fühle mich deswegen schlecht. In der Ausbildung war ich dauernd nur in einer Abteilung und konnte dort die arbeit meist auch alleine machen und jetzt arbeite ich halt woanders und komme nicht klar.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?