Glaubt ihr, ich muss mich verändern?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Eher versuchen dein Aussehen zu VERBESSERN. So wie du es gerne hättest. Aber dein Charakter ist einmalig.

Pruiser 28.08.2015, 06:47

Verbessern im Sinne von schlanker werden?

0
1anna1Lena1 28.08.2015, 06:47
@Pruiser

Weiß ich nicht. Es gibt ja Frauen die stehen auch auf dickere Männer aber was ist mit dem Rest ?

0
Pruiser 28.08.2015, 06:53

Ich verstehe nicht ganz was du meinst. Meine Frisur gefällt mir (um es zu vereinfachen: sieht aus wie ein Undercut).

0
Pruiser 28.08.2015, 06:54

Tut mir leid, dass ich mich da so dumm anstelle.

0
Severina59 28.08.2015, 07:03
@Pruiser

Du musst dein Aussehen nicht verändern! Wenn Frauen zu oberflächlich sind, um dich so zu mögen, wie du bist, dann haben sie dich auch nicht verdient.

0
Pruiser 28.08.2015, 07:10

Ich habe nur die Ansicht, dass es mit dem "verdienen" ein wenig zu übertrieben ist. Ich verdiene Geld durch Arbeit oder ein Hund verdient sich ein Leckerchen, weil er einem Kommando folgt. Müsste man mich erst verdienen, dann würde das wohl nie etwas werden.

0
1anna1Lena1 28.08.2015, 07:14
@Pruiser

Man muss halt etwas gut aussehen um auch vom ersten Blick an Interesse zu haben. Dieses :"nur Charakter zählt" ist für den Ar. Jeder weiß, das heutzutage Aussehen auch sehr wichtig ist und wer nicht dieser Meinung ist, ist einer von denen der WILL das nur der Charakter zählt. Aber Charakter steht an erster Stelle! Man kann sich auch in jemanden verlieben den man davor nicht Symphatisch gefunden hat und anderst rum genau so!

0
Pruiser 28.08.2015, 07:18

Aussehen kann wichtig sein, aber ich kleide mich zum Beispiel gern stilvoll. Ein anständiges Jackett ist tausend Mal besser, als eine durchschnittliche Jacke, die gerade "in" ist. Vielleicht etwas überspitzt dargestellt, aber das trifft es ziemlich genau.

0
1anna1Lena1 28.08.2015, 07:27
@Pruiser

Darf ich dich du'zen?

Darf ich fragen wie alt du bist?:)

Vielleicht findet sie dich ja zu "altmodisch", obwohl ich persönlich vom Kleidungsstil da kein Problem hätte, da "besondere" Klamotten einen Menschen interessant machen, aber ich muss sagen:


Ich bin 16 Jahre alt und hatte einmal einen 17 Jährigen gekannt, der auch vom Charakter her so war. Der kannte weder bekannte Menschen (heutzutage z.B Kurt Cobain usw.) Noch kannte er bekannte Serien oder Bücher oder Sprüche usw.. der kannte nichts, was heutzutage sogar meine Oma mitbekommt und nach einer Zeit hat man sich sorgen gemacht da er selbst nicht einmal richtige Themen hatte oder alles was 5 Jahre her war als "neu" sah. 


So ist es bei dir nicht oder?

0
Pruiser 28.08.2015, 07:37

Duzen ist völlig in Ordnung. Ich bin 19 Jahre alt, was meinen Kleidungsstil wohl noch sagen wir ausgefallener macht. Ehrlich gesagt: ich interessiere mich nicht für solche Dinge. Meine Hobbys sind zum Beispiel Videospiele und natürlich kommt gleich ein Wääh, weil man im Klischee denkt. Gleichzeitig muss man betrachten, dass ich Mathematik und Ethik im Lehramt studiere und da auch um die Runden komme. Neues ist eine Sache der Betrachtung, aber wenn er sich nicht damit beschäftigt, dann passiert das halt recht schnell. Ich kenne auch nicht alle Trends oder vabdsdie "in" sind, aber ich kann offenbar auch ohne gut leben ^^

0
1anna1Lena1 28.08.2015, 07:48
@Pruiser

Ja kannst du, aber vielleicht sind diese Frauen die du bist jetzt kanntest davon abgeneigt gewesen, da sie dachten das du nichts mitbekommst, nicht weil du die heutigen Trends nicht kennst.

Und diese Videospiele -Klischees sind unter aller Sau!:D

0
Pruiser 28.08.2015, 07:51

Ich werde einfach grundsätzlich nie danach gefragt, daher mache ich mir nichts daraus. Deshalb denke ich nicht, dass es etwas damit zu tun hat. Vielleicht ist es ja meine ironische Art oder so. Ja solche Klischees gibt es, aber es geht ja auch ohne. ^^

0
1anna1Lena1 28.08.2015, 07:58
@Pruiser

Ja dann ist es nicht deswegen :D

Nein, sowas ist nicht schlimm!:)

Ja:D

0
Pruiser 28.08.2015, 08:04

Na irgendwas muss es ja geben, ansonsten wäre ich ja nicht genau bei der Frage hier...

0

Man muss mit sich im Reinen sein und zu sich stehen. Was andere sagen ist da eher zweitrangig. Dich nur zu verändern, weil andere das vielleicht von Dir erwarten, bringt Dir nicht wirklich etwas, da Du die Veränderung auf Dauer nicht halten könntest. Da muss schon die eigene Einsicht vorhanden sein. Ich sage immer "auf jeden Pott passt ein Deckel". Vermutlich hast Du noch nicht das Mädchen kennengelernt, das für Dich bestimmt ist bzw. Dich so nimmt, wie Du bist. Es ist aber auch die Frage, auf welche Art von Mädchen Du stehst. Wenn Du auf - übertrieben gesagt - Models stehst, musst Du an Deinem Äußeren natürlich etwas tun. Man kann nicht unbedingt erwarten, dass der andere top aussieht, wenn man selbst nichts für sein Äußeres tut. Verstehst Du was ich meine? Da kommt dann der Spruch zum Tragen "Schuster bleib bei Deinen Leisten".

Pruiser 28.08.2015, 07:58

Ein Model brauche ich nun wirklich nicht. Wofür soll sie denn da Stunden im Badezimmer stehen, wenn sie auch ohne schön sein kann. Selbst wenn ich ihr erst das Gefühl geben muss, dass sie es ist, habe ich trotzdem meine "Arbeit" getan.

0

Wenn du dich magst wie du bist musst du nix ändern. Da findet sich schon eine freundin. Du kannst nicht erwarten dass dich jede toll findet, die du toll findest, wenn man etwas molliger ist kannst du auf jeden fall sicher vor den ganzen oberflächlichen tussis sein und die die bleiben, wollen nicht nur deinen körper, sondern dich als ganzes. Und wenn du dann den wunsch hast abzunehmen, werden sich die ganzen oberflächlichen in den ar*** beißen, dass sie oberflächlich waren und du hast deine freundin die dich liebt wie du bist und bist glücklich.

Pruiser 28.08.2015, 07:03

Guter Ansporn. Aber da gibt's noch etwas: sollte ich damit jetzt noch warten, um nicht die oberflächlichen zu bekommen? :D

0
Leviana92 28.08.2015, 08:36

ne am besten machst du das, was dir gut tut :) deinen körper solltest du nir verändern, wenn du es möchtest und nur für dich. alles andere ist positiver nebeneffekt :)

0

Ändere vielleicht deine Bekleidung oder sonst was aber nicht deinen Charakter denn es ist schwer seinen Charakter zu ändern und für immer so zu bleiben, warte auf ein Mädchen dass dich so nimmt wie du bist weil dann ist es auch für dich einfacher denn wenn du deinen Charakter änderst musst du immer aufpassen dass du so bleibst und das ist schwer

Guten Morgen Pruiser,

warum verändern? Du fühlst Dich wohl in Deiner Haut, was eine wichtige Aussage bedeutet.  Die Tatsache, dass Du eine winzige Abfuhr bekommen hast, bedeutet keinen Beinbruch. Mit dieser Erfahrung stehst Du nicht alleine und auch Du musst lernen mit einer "Niederlage" cool umzugehen.

Der "Deckel zum Topf" ist schwer zu finden. Ist es nicht DIE, wird`s eine andere. Spiel des Lebens... Es liegt an Ausstrahlung und vielen anderen Dingen um ein Herz zu erobern. Aussehen allein bildet keine Grundlage, doch sicher kann da und dort eine winzige Veränderung auch Ansichten ändern.

Viel Glück für Dich.

Pruiser 28.08.2015, 07:06

Guten Morgen, ich habe nur das Problem, dass das die letzten Male häufiger passiert ist. Dazu möchte ich erwähnen, dass das nicht alle zwei Tage so ist, um direkt mal alle Aussagen über wahre und falsche Liebe oder was auch immer zu unterbinden.

0
Berlinfee15 28.08.2015, 07:11
@Pruiser

Egal welcher Zeitraum, doch könnte es sein, dass Du Dir glatt die falschen Girls anlachen möchtest, die einfach andere (optische) Vorstellungen haben. Man(n) kann auch mit Charakter seine Trumpf Karte ausspielen..dauert nur etwas länger:) Kopf hoch, Brust raus und auf zur nächsten "Jagd". Es darf gelacht werden!

0
Pruiser 28.08.2015, 07:15

Es wurde geschmunzelt :) vielleicht sind es die Falschen, aber ich kann dann auf der Jagd offensichtlich nur schlecht differenzieren und das ist eher ein schlechter Zug eines Jägers

0
Berlinfee15 28.08.2015, 07:18
@Pruiser

Du musst lernen positiv an die(se) Situationen "Jagd" zu gehen. Es ist noch nie ein Meister vom Himmel gefallen. Auch Jäger -man kennt ihr "Latein- wissen, dass nicht jeder Schuss perfekt das Ziel trifft.

0
Pruiser 28.08.2015, 07:25

Du musst jedoch auch eingestehen, dass man kein Veteran sein muss, um eine "Trophäe" zu legen.

0
Pruiser 28.08.2015, 07:43

Das kam unerwartet... :D

0
Berlinfee15 28.08.2015, 07:49
@Pruiser

..aber das wird sich für Dich auch "lohnen". Bin gespannt, wie Deine nächste "Eroberung" dann funktioniert..Toi, toi, toi...

0
Pruiser 28.08.2015, 07:53

Danke dafür, aber es wird wohl noch ein ganzes Stück dauern...

0
Berlinfee15 28.08.2015, 08:02
@Pruiser

Wunder passieren selten über Nacht, aber....Glaube, Liebe, Hoffnung..machen unmögliches auch möglich:)

0

Ich stehe zu dem verändern etwas anders. Beziehung bedeutet immer aufeinander eingehen und zugehen und eben auch an Eigenheiten zu arbeiten, die den anderen stören könnten. Allerdings darf man sich nicht komplett umstülpen lassen. Es muss auch gegenseitig sein. Also auch der Partner muss bemüht sein, sich anzupassen. Und das setzt eben schon mal liebe und gegenseitiges Interesse voraus. Ich denke aber, dass liebe etwas sehr sehr großes ist und diese These 'nimm mich wie du bist oder lass es' nicht so ganz zeitgemäß ist. Manchmal erkennt man komische Eigenheiten selbst wirklich nicht. Sie können liebenswert sein, oder störend. Nur dafür so etwas großes aufzugeben? Aus meiner Sicht ist es dann richtig, dem Partner soweit man es verantworten kann, näher zu kommen und damit auch zu zeigen, wie ernst es einem ist.

vetkoalamed 28.08.2015, 07:06

*'nimm mich, wie ich bin' natürlich xD

0
Pruiser 28.08.2015, 07:11

Ich finde es gut im Nachhinein Eigenarten von seinem Partner zu entdecken. Natürlich muss man diese nicht mögen, aber akzeptieren.

0
vetkoalamed 28.08.2015, 07:20

Naja, wenn man sie nicht mag, entsteht Reibung. und ich finde es für die Beziehung sehr schön, wenn man offen sagen kann 'du, ich liebe dich, aber das nervt mich jetzt doch ein wenig' oder 'tut mir leid, aber damit kann ich nicht umgehen.' dann ist es super, wenn der Partner das anerkennt und auch an sich arbeitet und ich das im Gegenzug auch mache, ohne beleidigt zu sein. und eine super Harmonie weist die Beziehung dann auf, wenn man auch sexuelle Kritik üben kann, ohne dass der Partner jedes mal beleidigt ist. so laufen wirklich die besten Beziehungen. denn sicher hast du das auch schon gehört: egal wie klein der Auslöser ist, wenn es in einer Beziehung einen Wunden Punkt gibt, der nicht bearbeitet wird, kann alles an einer winzigen sache zerbrechen. aber ist es das wert?

0
Pruiser 28.08.2015, 07:23

Das ist meiner Meinung nach einer der wichtigsten Punkte einer Beziehung. Man muss offen und ehrlich sein können.

0
vetkoalamed 28.08.2015, 07:31

viele sind das leider nicht. das ist mir auch mit am wichtigsten. allerdings geht es oftmals schon mit unbegründeter Eifersucht los...

0
Pruiser 28.08.2015, 07:41

Erscheint häufig als unbegründet. Natürlich ist das störend, aber wenn einer Person früher ihren Partner an dessen Freund/in verloren hat, ist der Neid begründet. Natürlich sollte man das hinter sich lassen, aber das ist leichter gesagt als getan.

0
vetkoalamed 28.08.2015, 07:53

Genau sowas meine ich zum beispiel. in solchen Momenten muss man dann bereit sein, sich auf den neuen Partner einzulassen und ihm nichts mehr aus der Vergangenheit anzuhängen.

0
Pruiser 28.08.2015, 08:00

Auch hier wieder einfacher gesagt als getan. Natürlich ist das besser, aber ich persönlich finde, dass Freiheiten in der Beziehung wichtig sind. Wenn ich keine habe, dann ist das halt nichts für mich.

0
vetkoalamed 28.08.2015, 08:09

Klar, das steht ja in meinem Beitrag auch nicht anders. aber ich finde nicht, dass der Partner bluten sollte, nur weil man selbst schlechte Erfahrungen gemacht hat.

0
Pruiser 28.08.2015, 13:00

Ich denke, dass das mit ein wenig Verständnis schnell geklärt ist. Man selbst könnte das für einen gewissen Zeitraum akzeptieren und dann alles langsam lösen.

0

Hallo Pruiser,

du hast noich alle Zeit der Welt, die Richtige zu finden.

Und wenn das Mädchen jetzt nichts für dich empfindet, wird sie das auch nicht, wenn du dich änderst.

Aber es gefällt mir, dass du so eine gesunde Einstellung zu dir selbst hast und dich magst, wie du bist. Da bist du schon ein großes Stück weiter als andere.

Und deshalb solltest du so bleiben, wie du bist. Irgendwann kommt dann ein Mädchen, dem genau dein Selbstbewusstsein gefällt.

Alles Gute

Virginia

Du magst dich so wie du bist also änder dich bloß nicht ;) wenn du keine Freundin findest war halt noch nicht die richtige dabei aber ein Mensch sollte dich so kennenlernen wie du wirklich bist und sich dann in dich verlieben ;)

Kann ich nur beipflichten.Dein Charakter ist völlig in Ordnung.Ändere deinen Fitnesslevel und mach dich zum Hingucker :-) Und die aktuelle Dame deines Herzens erreichst du mit gentlemenmässiger Aufmerksamkeit.Mag sie trotzdem nicht,hat sie dich nicht verdient.

Pruiser 28.08.2015, 06:55

Ich hab noch nicht wirklich Sport gefunden, den ich außergewöhnlich gern mache. Selbst dann, ist es wahrscheinlich nicht all zu kontinuierlich...

0

Und du meinst, du bekommst eine feste Freundin nur, wenn du dich änderst? Das ist Blödsinn! Eine Beziehung lässt sich nicht erzwingen. Wenn bisher noch nicht die Richtige dabei war, die dich so mag, wie du bist, dann ist das halt so. Sich deswegen zu ändern wäre albern. Du musst doch mit dir selbst im Reinen sein und da du das wohl bist, gibt es da nichts zu ändern.

Sei du selbst! Irgendwann wirst du jemanden finden, der dich genau so liebt wie du bist :)

Mach dich nicht so von anderen abhängig. Du scheinst ein cooler Typ zu sein (NoHomo). Wenn das Mädchen das nicht erkennt, ist es das nicht wert. Bleib dir vor allem selbst treu und bleib selbst bewusst. Aber wenn du sagt ich könnte mal wieder zum Friseur dann kannst du das natürlich machen

Pruiser 28.08.2015, 06:59

Ich hab nicht wirklich Ahnung was ich ändern könnte. So wie ich bin, bin ich eben. Meine Macken akzeptiere ich und natürlich #nohomo :D

0

Bleib wie du bist. Du solltest dich nicht verstellen, um anderen zu gefallen.

Pruiser 28.08.2015, 07:47

Offensichtlich gefalle ich ja so keiner. Da muss doch etwas gemacht werden oder?

0
bambilein17 28.08.2015, 16:17

Denke ich nicht. Ich vermute eher, dass die richtige einfach noch nicht dabei war.

0

Was du schreibst ist ein wiederspruch wenn du dich so magst wie du bist solltest du auch nicht fragen ob du dich verändern solltest nur um eine Freundin zu kriegen

Kein Mensch muss sich ändern , jeder Mensch ist so wunderbar wie er ist. ( ausgeschlossen sind die ganzen Mörder etc. )

Warum sagt man immer von sich, dass man ein Gentleman ist? Das ist eine Phrase aus dem TV.

Pruiser 28.08.2015, 07:01

Ich würde weniger sagen, dass ich einer wäre. Eigenlob stinkt doch und außerdem gibt's doch immer wieder Dinge die ich da falsch mache.

0
Gutafragerakete 28.08.2015, 07:14
@Pruiser

Und doch schreibst du es, und da fängt das Dilemma an. Man hält sich für einen Gentleman und wird nicht akzeptiert. Man versucht noch mehr ein Gentleman zu sein und das artet in Frustration aus.

0
Pruiser 28.08.2015, 07:20

Ein Punkt der nachdenklich stimmt. Guter Ansatz. Trifft die Beschreibung meiberselbst als umsichtig besser zu?

0
Gutafragerakete 28.08.2015, 07:24
@Pruiser

Du solltest aufhören, dich zu bewerten und zu kategorisieren. Im Endeffekt geht es darum, dass du nicht für andere lebst.

Es geht darum, dass du als Mensch dich voranbringst. 

Intellektuell, physisch, seelisch, im Sinne von Karriere, Hobbies und Herausforderungen des Lebens.

Das schmiedet dich zu einem Alpha. 

Du fragst, ob du dich ändern musst. Ich sage dir, dass du dich immer änderst, da du kein statisches Gebilde bist. In welche Richtung du dich ändern wirst, dass liegt in deiner Hand. 

Ich sehe es nicht ein, einer Frau gefallen zu müssen. Sie muss mir mindestens genauso sehr gefallen. Jungs, die sich auf einem Teller präsentieren und um Aufmerksamkeit betteln sind so anziehend und interessant wie die Obdachlosen von der Strasse, die um Geld betteln.

Der Grund: Du bist leicht zu haben, abhängig, und die Mädels können es sich leisten, dich auf die lange Bank zu schieben.

Sinnvoller ist es, Kommunikation auf Augenhöhe zu üben.

0
Pruiser 28.08.2015, 07:28

Ich lebe nicht für andere, aber trotzdem muss ich mit Ihnen auskommen.

0
Gutafragerakete 28.08.2015, 07:29
@Pruiser

Denk nochmal über deinen letzten Satz nach. Bist du dir da so sicher? Ich fürchte, du belügst dich selbst.

0
Pruiser 28.08.2015, 07:39

Ich denke schon. Es gibt jemand, den ich nicht all zu gut leiden kann, aber er hat sich in meinem Freundeskreis gut integriert. Nur weil ich ihn nicht so gut leiden kann, möchte ich andere nicht missen. Ich muss also mit ihm auskommen.

0

Was möchtest Du wissen?