Glaubt ihr Frauen an Liebe auf den ersten Blick?

Das Ergebnis basiert auf 30 Abstimmungen

Ja (w) 67%
Ne (w) 33%

12 Antworten

Ne (w)

Liebe ist etwas das durch langen, engen Kontakt und gegenseitiges Interesse sich langsam entwickelt.

Auf den ersten Blick kann Interesse entstehen, höchstens eine Schwärmerei. Denn wie soll man lieben was man nicht kennt, da kann man nur die eigene Vorstellung über die Person lieben.

Ja (w)

Irgendwas dazwischen. Liebe nicht unbedingt, aber verliebt sein auf den ersten Blick oder das man weiß, das da mehr sein wird. Liebe entwickelt sich mit der Zeit und ist nicht von heut auf morgen da.

(Meine Meinung)

Ne (w)

Man kann einen Menschen auf Anhieb so interessant finden, dass man gleich anbeißt.

Das hat aber nichts mit Liebe zu tun, nicht mal mit Verliebtsein. Es ist Interesse, Lust, es sind die Hormone usw.

Man kann sich sehr schnell verknallen, das ja aber Liebe entwickelt sich mit der Zeit.

Meinst du das die frau lust hat? Also auf sexuelles?

0
@WasGucke

Sie hat Interesse an dem Mann.

Das ist keine Liebe. Die kann noch kommen, wenn man zusammen ist.

1
Ja (w)

Das Liebe erst wachsen muss ist sicher jedem klar, und tiefe Gefühle entstehen nicht von jetzt auf gleich. Aber ich glaube an Anziehung auf den ersten Blick. An „der Funke ist direkt übergesprungen“. Ich habe es selbst schon erlebt.

Ne (w)

Man kann sich zwar mit einem Blick verlieben, aber nie wissen, ob die Person wirklich die passende Wahl ist.

Was möchtest Du wissen?