glaubt ihr es wurden schon von putin Atombomben geworfen?

9 Antworten

Wie sollte man das geheim gehalten haben? Solche Bomben sind laut und ihre Folgen gut sichtbar. In Zeiten von Social Media ist es nicht möglich, so etwas geheim zu halten.

Nein,

mehr gibt es dazu nicht zu sagen.

du schaltest im Wohnzimmer Licht ein und willst das vor Geschwistern, Eltern... die sich im Zimmer befinden, geheim halten.
Mach mal.
So ist es mit Atombomen. Die Strahlen zwar bei der Explosion auch Licht aus, die Unsichtbaren, aber messbaren Strahlen bleiben noch Jahrzehnte erhalten.

Natürlich,

dabei wurde Mitteleuropa zu 75 % zerstört. Da die Regierung keine Panik ausbrechen lassen will, wird das geheim gehalten. Erzähl es nicht weiter, sonst bricht doch noch eine Panik aus. Bis jetzt scheint ja noch alles ziemlich ruhig zu sein.

Mit dem Gegenschlag hat die NATO die Region um Moskau zu 100 % zerstört, Putin regiert aus seinem geheimen Bunker in Sibirien. Auch er teilt das der Bevölkerung nicht mit. Nur deshalb ist die Situation im Russland so ruhig.

Wie kommst du auf so einen Unsinn?

0
@Unkreativ662

Was soll ich sonst auf die Frage ob die Regierung Atomwaffenabwürfe vor uns geheim hält? Kennst du das Wort "Ironie" oder "Satire"? :-))

Einen Atombombenabwurf vor der Bevölkerung zu verheimlichen dürfte unmöglich dein, so wie das was ich schrieb. Satiere ist das.

0

es gibt zwar kleine strategische A-Bomben, aber auch deren Strahlung wuerde ueber die Internationale Atomkommission gemessen werden.

Was möchtest Du wissen?