Glaubt ihr es ist schlimm wenn ich nach Amerika fliege mit nicht so gutem englisch?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Leute sind da keinesfalls an Touris gewöhnt und es kann kaum jemand Deutsch.

Du wirst dich aber trotzdem verständigen können, und wenn dort du keinen deutschsprachigen Kontakt hast, wirst du hinterher jedenfalls deutlich besser Englisch können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir keine sorgen. Erstens kommst schnell rein, zweitens muss man die sprache nicht perfekt können um zu kommunizieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Learning by doing" erklärt es am besten, in Amerika bist du darauf angewiesen englisch zu sprechen, also wirst du dich schon zurecht finden.
Das ist die beste art es zu lernen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Buecherschrank9 08.03.2016, 19:21

Ich übertreibe vielleicht ein bishen so schlecht bin ich dann auch net.Ich habe nur ein Problem wie sie sprechen.

0

Nein natürlich nicht! Notfalls sind deine Eltern & dein Opa dabei und können dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dir da mal keine Gedanken.

Wenn du wieder heim kommst, wird dein Englisch sehr viel besser geworden sein.

Ich war vor etlichen Jahren mal auf Urlaub in Frankreich und konnte kein Wort Französisch. Als ich wieder nach Hause fuhr, sprach ich fließend. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wäre diese bevorstehende Reise kein Anreiz, das Englisch zu verbessern....z.B. durch das Lernen von Vokabeln......schon erstrecht, wenn Opa in einem englischsprachigem Land lebt.....????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Buecherschrank9 08.03.2016, 19:22

Also ich bin nicht so schlecht in englisch Ich habe nur ein Problem wie sie sprechen.

1
tuedelbuex 08.03.2016, 19:29
@Buecherschrank9

O.K.! Dann sprich einfach (dort) und lass Dich ruhig verbessern....niemand wird böse sein, wenn Du ein Wort falsch aussprichst....Viel Vergnügen!

0

Ina American English kommst du schnell rein, so undeutlich wie Australier oder Hardcore-Engländer sprechen sie nämlich nicht. Keine Sorge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht schlimm,aber du wirst wahrscheinlich einen kulturschock erleiden.das kann ganz gerne gut 6 Monate dauern.dann wird des definitiv Berg auf gehen.viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da kommt man schnell rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dann dort lernen und dann kommst du mit einem besseren englisch wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?