Glaubt ihr es gab einmal Drachen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

was verstehst du unter drachen?

es wird vermutet das die früheren varane - ähnlich dem comodo varan - wesentlich größer waren und die menschen - die damals ja auch kleiner waren - diese als drachen angesehen haben.

es gibt auch eine kleine echsen art die sehr farbenprächtige häute an den beinen hat um zu segeln. diese wird auch als kleiner drache bezeichnet.

wenn du jetzt aber von schuppigen geflügelten rießen untieren ausgehst die feuerspeien ... dann nein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, und die gibt es auch heute noch: Für Kinder, für Erwachsene (da heißen sie dann neumodisch "Kite") und natürlich zum Fliegen mit einer Lizenz. 

Heißt es nicht schon bei den alten Chinesen: "In den Schriften der Weisen steht geschrieben, ihr sollt die Schlange nicht deshalb gering achten, nur weil sie keine Flügel hat. Niemand weiß, ob nicht einst aus ihr ein Drache wird." 

Also geh' hinaus in den Wald und schau Dich um nach dem Motto: "Meet your dragon today." Vielleicht hat ja einer überlebt. 

Ach Leute! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar, wenn du denT-Rex als Drachen bezeichnen willst. Oder den Veloziraptor. Allerdings gab es damals noch keine Menschen. (nur im Film)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Feuerspeiende Flugviecher gab es mit Sicherheit nicht, aber man hat mal ausgegrabene Skelette von Sauriern für Drachen gehalten.

Mittlerweile weiss man es besser und Saurier gibt es keine mehr, dafür Krokodile, Warane und so Kriechgetier, das man dafür halten könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Manche Ehemänner sin der festen Überzeugung es gibt sie heute noch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar gab es die. Wir haben schon als Kinder Drachen gebaut und die sind sogar gut geflogen. Heutzutage braucht man diese aber nicht mehr selbst zu bauen, sondern kann sie fertig in jedem Spielwarengeschäft kaufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eminem88
08.03.2017, 14:09

Dankeschön

0

Naja, es gab schon recht grosse Flugechsen (Archaeopterix) und wir kennen alle die heutigen Warane, aber diese Tiere, die fliegen und Feuer spucken konnten und riesige Schätze bewachten, gab es sicher nicht.

Abgesehen davon gibt es jede Menge Drachen, mich zum Beispiel :) (chinesische Horoskope)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im erweiterten Sinne schon, nämlich die Flugsaurier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Mythos der Drachen entstand aus Fehlinterpretationen großer Skelette wie die von Dinosauriern und anderen Echsen.

Feuerspeiende Drachen hat es niemals gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von thetee99
08.03.2017, 14:07

Es gibt aber einen Drachenlord... ;)

0

Ja, aber außer Siegfried sagen alle Dinosaurier dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Viecher nannten sich Dinosaurier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nope, nur die Fantasie von Rittern die aus ner Mücke nen Elefanten gemacht haben um noch heldenhafter und ruhmreicher zu wirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Fachleute nennen sie Dinosaurier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Typischen Feuerspuckenden Märchendrachen sicher nicht, dafür aber Flugdinos :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?