Glaubt ihr die Prominenten wären beleidigt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das kannst du schon machen, aber bei bereits verwendeten bildern kann es durchaus passieren, dass auf dich schadenersatzansprüche zukommen - sei es vom promi selbst, vom fotografen usw. Aber mach du nur, die anwälte wollen auch was zu tun haben ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir hier mal einen Überblick verschaffen, es gibt dazu noch viele weiterführende links, zu viel für mich zum Lesen ;-)

https://de.wikipedia.org/wiki/Recht_am_eigenen_Bild

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DannyBla
18.09.2016, 00:29

Aber wenn jemand an der Öffentlichkeit steht und öffentlich Fotos macht, tritt er damit die Rechte am eigenen Bild nicht ab?

0

Promis erleben das jeden Tag, ein Bild mehr oder weniger macht denen nichts aus...

Meine meinung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deren Rechtsanwalt wird es dir dann sagen, ob die sich beleidigt gefühlt haben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DannyBla
18.09.2016, 00:25

Ehm, also ist das rechtlich nicht erlaubt? das bezweifle ich stark..

0

Was möchtest Du wissen?