Glaubt ihr die Menschheit wird sich mit ihrer aktuellen Lebensweise noch lange halten?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein ich gebe der Menschheit maximal 300 Jahre. Die MENSCHEIT als ganzes nicht die Person ist einfach zu dumm um zu erkennen wie sehr sie den Planeten verschandeln

Jede Tierart stirbt irgendwann einmal aus, soviel ist sicher. Aber die Natur hat keine Absichten und keinen Willen, rächen wird sie sich nicht. Es kann sein, dass der Mensch seine Existenzgrundlage zerstört oder gravierend verändert, aber düstere Fantasien und Ahnungen hat es immer schon gegeben und die 7 Milliarden Menschen leben heute besser als die Hälfte vor einigen Jahrzehnten oder die eine Milliarde um 1800. Man muss nicht blauäugig optimistisch sein aber auch nicht fatalistisch pessimistisch.

Hochentwickelte Zivilisation sind zerbrechliche Gebilde und in der Geschichte hat sich schon so manche Hochzivilisation durch Zerstörung der Umwelt ihrer eigenen Lebensgrundlage beraubt.

Der Zusammenbruch eine Zivilisation bedeutet aber nicht automatisch das Aussterben der Menschen. Die Übriggebliebenen müssen dann halt wieder von vorne anfangen.

Was möchtest Du wissen?