Glaubt ihr, dass man sich Altgriechisch selbst beibringen kann?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

ich kann aus eigener Erfahrung sprechen. Habe vor einiger Zeit angefangen, Altgriechisch im Selbstudium zu lernen. Man kann sehr weit kommen, wenn man ein gutes Gedächtnis hat. Allerdings sollte man bei der Syntax viel Geduld mit sich selbst aufbringen. Ich habe neben dem Selbstudium hin und wieder den Kurs an der Uni besucht. Wenn Du Dir einen Vorsprung erarbeiten willst, ist das der richtige Weg, und Du wirst für Deine Mühen belohnt werden. Inzwischen bin ich, was meine Kenntnisse betrifft, sehr weit fortgeschritten. Wenn Du Dich entschließt, Altgriechisch im Selbstudium zu lernen, helfe ich Dir gerne. Das beste Lehrbuch (allerdings sehr umfangreich) ist: Zuntz, Griechischer Lehrgang. Viel Erfolg.

Mach lieber einen Kurs an der Uni. Wen Du nicht überaus sprachbegabt bist, vergeudest Du nur sehr viel Zeit.

Einfach ist es jedenfalls nicht. Ich hatte es in der Schule und mit Anleitung war es machbar. Aber alleine hätte ich es mir nicht zugetraut. Griechisch ist leider auch nicht ganz so systematisch wie Latein, es gibt viele Ausnahmen, an denen man am Anfang verzweifeln kann...

Was möchtest Du wissen?