Glaubt ihr, dass die Welt am Ar$¢h ist, wenn Trump die Wahlen gewinnt?

15 Antworten

Die Welt leidet seit Jahrzehnten unter dem anglo-amerikanischen Faustrecht, mit dem die USA unseren Planeten überspannen. Es spielt absolut keine Rolle, wer im Weißen Haus regiert - Hillary (die übrigens von den "Falken" favorisiert wird), Trump, der religiöse Fundamentalist Ted Cruz oder jemand aus der Bush-Dynastie. Die USA werden ihren Hegemonialmacht-Anspruch nicht aufgeben. Das Interventionsbündnis NATO wird sowohl unter einem demokr. als auch einem republik. Präsidenten souveräne Staaten angreifen oder sich in die inneren Angelegenheiten anderer (schwacher und zuvor von den USA destabilisierten) Länder einmischen. Die Außen- und Wirtschaftspolitik der USA wird, wie wir in denletzten Jahrzehnten gesehen haben, nicht vom Präsidenten der USA sondern von einer kleinen Clique von Superreichen bestimmt.

So ist es!

Trump ist ein Widerling, aber Clinton ist noch gefährlicher.

2

Diese Welt wird zugrunde gehen, weil der "Mensch" herrscht, angeleitet durch den "Gott dieser Welt" (2.Kor.11,14; Offb.12,9, der durch seine "Weltkirche" (Eph.2,2; Offb.13,1-5.14) wirkt.

"Trump oder nicht Trump" spielt keine Rolle, das neuerstandene "eilige Römische Reich" wird die USA und GB besiegen (Offb.13,3-5).

Angeleitet durch die "Weltkirche"  (2.Kor.4,4; Offb.17,1-5) wird der 3. Weltkrieg stattfinden, den Jesu nach seiner Wiederkehr beenden und den "Boss" der falschen Kirche verhaften wird (Offb.14; 20,2)


Religions fanatiker detected! Los tötet es bevor es allah ruft😂😂

0

Meiner Meinung nach ist die Welt schon seit Jahren im @r$çh aber mit Trump wird das ganze sicher nur schlimmer

Seine Ideale sind einfach nicht für das Wohl der Mehrheit ausgelegt

Was möchtest Du wissen?