Glaubt ihr, dass die GroKo bis ans Ende der Legislaturperiode mit Merkel als Kanzlerin hält?

Das Ergebnis basiert auf 36 Abstimmungen

Ja, Merkel wird mit CDU, CSU und SPD regulär zu Ende regieren 38%
Ja, aber Seehofer wird bald ausgetauscht 16%
Nein, es wird bald Neuwahlen geben 13%
Etwas anderes, und zwar ... 11%
Nein, CDU wird Merkel absetzen und dann mit der AfD koalieren 11%
Nein, Merkel wird die CSU bald durch die Grünen ersetzen 8%

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Altparteien handeln so bizarr und absurd, dass alles möglich ist. Der Aufstieg der AfD versetzt sie in Panik, sie sehen ihre Pfründen in Gefahr. Viel hängt vom Wahlergebnis in BY und HE ab. Wenn die SPD deutlich verliert, fällt Nahles und die Groko ist am Ende. Nach Neuwahlen würde AM mit ihrer eigenen Partei, den Grünen, sowie der Union plus FDP weitermachen. Zusammen könnten sie dann die Grenzen offenhalten und die politische und demographische Abschaffung Deutschlands unumkehrbar machen. Sie müssen nur bis ca. 2030 oder 2040 durchhalten.

und die politische und demographische Abschaffung Deutschlands unumkehrbar machen. Sie müssen nur bis ca. 2030 oder 2040 durchhalten.

Wenn Du nicht immer wieder in völligen Blödsinn abdriften würdest,
könnte man Dich, zumindest ab und zu und in Teilen, ernst nehmen.

0
@Crack

Stimmt, der skeptische Blick in die Zukunft lässt nur ein Abdriften im völligen Blödsinn zu .

Spaßig ist diese Aussicht bestimmt nicht.

4
@Crack

Ziemlich extrem, aber "Blödsinn" zu sagen, wage ich nicht mehr.

2
@Crack

Meines Wissens hat Deutschland ungefähr 10 Millionen Neudeutsche und weitere 9 Millionen Zuwanderer, die unmittelbar vor der Einbürgerung stehen.

http://www.bpb.de/nachschlagen/zahlen-und-fakten/soziale-situation-in-deutschland/61646/migrationshintergrund-i

und

https://www.welt.de/wirtschaft/article169871030/18-6-Millionen-mit-Migrationshintergrund-in-Deutschland.html

Da es sich hierbei um junge Menschen mit einer hohen Vermehrungsrate handelt, ist es gemäß der Hochrechnungen sehr wahrscheinlich, dass die ethnischen Deutschen bald im eigenen Staat in der Minderheit sind. Bei Neugeburten liegt der Anteil mit muslimischen Eltern gemäß der Krankenhäuser schon heute bei ungefähr 30-40%.

4
@Maarduck

Nehmen wir mal die Vornamen von Neugeborenen. Seit 2010 ist Mohammed in Großbritannien der am häufigsten vergebene Vorname. Nun hat die WELT ein gut gehütetes Geheimnis ausgeplaudert: Auch bei uns geht es in diese Richtung:

"In vielen NRW-Städten steht der Prophetenname auf Platz eins, wenn man alle Schreibweisen addiert. Dann stand 2017 bei den Erstnamen in Gelsenkirchen nicht Noah an der Spitze, sondern Mohammed (26 zu mindestens 43 Nennungen). Auch in Dortmund rangierte nicht Ben, sondern der Prophetenname auf Platz eins (52 zu 69). In Duisburg verdrängte Mohammed ebenfalls Ben von der Spitze (37 zu 31), in Recklinghausen lagen beide Namen gleichauf (zehnmal). In Herne wurde Milan von Mohammed überholt (zwölf zu 28). Und in Essen zogen insgesamt 71 kleine Mohammeds an den bis dahin führenden 58 kleinen Alexanders vorbei."

https://www.welt.de/regionales/nrw/article173909932/Namensstatistiken-Die-Mohammed-Haeufigkeit-allein-beweist-noch-gar-nichts.html

4
Ja, Merkel wird mit CDU, CSU und SPD regulär zu Ende regieren

Es ist eigentlich davon auszugehen und wäre taktisch auch klüger.

Gibt sich Frau Merkel die Blöße und dankt ab, trägt sie nur weiter zum Thema "Politikverdrossenheit" bei und zeichnet das Bild einer unfähigen Kanzlerin mit einer noch unfähigeren, völlig zerrütteten Regierung. Es ist anzunehmen, dass diese Situation der AfD noch weitere Wähler zuspielt und das kann keiner wollen, der ernsthaft über Politik und unsere Zukunft nachdenkt.

Ja, Merkel wird mit CDU, CSU und SPD regulär zu Ende regieren

Das richtet sich aber nur nach den jeweiligen Umfragewerten, wie die Leute sich verhalten:

Derzeit würde die bei Neuwahlen die SPD wohl ganz aus der Regierung herausfallen. Die Nahles kann nur dann frech werden, wenn auch die Merkel gefährdet ist.

Die Merkel hat das grosse Problem, dass Lindner und Kubicki nicht mit der zusammen regieren wollen. Wenn also an der Macht bleiben will, braucht sie anderen beiden. Ihre Position ist jetzt sogar schon so schwach, dass sie inzwischen sogar für Hardware-Nachrüstung beim Diesel ist und die Nahles frech werden kann. (freut dann den Kühnert, lol)

Der Seehofer ist ein ganz alter Fuchs und weiss das natürlich alles. Irgendwie hat der einfach so seine Narrenfreiheit und ist auch weiterhin für jeden Klops gut. Was wollte die Merkel auch schon gegen den machen?

Das Ganze nennt sich nun Groko, ist aber in Wahrheit wohl eher die erste politische Irrenanstalt auf deutschen Boden!

https://dawum.de/Bundestag/

Was ist der SPD ganz wichtig bei den Sondierungsgesprächen?

und ist schon geklärt ob sie über eine Koko oder Groko diskutieren da ja die Union die Koko abgelehnt hat?

...zur Frage

Gibt es in Deutschland soziale Gerechtigkeit wenn Martin Schulz Kanzler werden sollte?

Fakt ist ja, daß nach der Bundestagswahl eine rot-rot-grüne Koalition am wahrscheinlichsten wäre bzw. unter Beteiligung der Linkspartei. gäbe es dann endlich in Deutschland soziale Gerechtigkeit ?

...zur Frage

Werdet ihr SPD-Mitglieder für oder gegen die GroKo stimmen und was spräche gegen eine Minderheitenregierung?

Der Koalitionsvertrag ist ausgearbeitet, jetzt muss noch die SPD-Basis für oder gegen die GroKo stimmen.

https://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/an-die-spd-mitglieder-werdet-ihr-fuer-oder-gegen-die-groko-stimmen/0_big.jpg?v=1518086718594" data-image-id="9925942">

...zur Frage

Wird Nahles die groko nun auflösen?

Aktuell liesst man in den Nachrichten das der Maaßen doch nicht zum Staatssekretär wegbefördert werden soll, sondern Nahles will nun mit Merkel und Seehofer neu verhandeln:

"Die durchweg negativen Reaktionen aus der Bevölkerung zeigen, dass wir uns geirrt haben - A Nahles"

Was ist davon zu halten? Ist damit zu rechnen das bei Uneinigkeit die groko von Nahles aufgelöst wird, man kann doch nicht zig mal neu verhandeln?

...zur Frage

Kann Seehofer jetzt seine Vorstellungen umsetzen?

Herr Seehofer ist von München nach Berlin gewechselt. Kann er jetzt seine Vorstellungen eher umsetzen, als das von München aus der Fall war ?

Seehofer möchte eine Intensivierung der Grenzkontrollen, wie man derzeit hört. Er ist auch gegen eine ungezügelte, unkontrollierbare Zuwanderung. Das war schon immer ein Streitpunkt zwischen Merkel und Seehofer. Die Merkel ist für unbegrenzte Zuwanderung, Seehofer für eine Obergrenze.

Merkel sagt, der Islam sei ein Teil Deutschlands. Seehofer sagt, der Islam kann kein Teil Deutschlands sein.

Das sind so konträre Ansichten zwischen Merkel und Seehofer. Wer wird sich am Ende durchsetzen können ? Könnte die GROKO daran scheitern ?

...zur Frage

Wird angela merkel wieder kanzlerin?-?

Wird angela merkel wieder kanzlerin hoffe und wünsche jaaa , was sagt ihr wählt ihr frau angela merkel ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?